Pressemitteilung

Berufsbegleitend Studierende gestartet

Ein neuer Jahrgang hat im Studiengang General Management an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Köln ein berufsbegleitendes Bachelorstudium aufgenommen. An ihrem ersten Tag an unserer Hochschule gab es für die Neuen im Studienzentrum Köln ein Get Together zur Semestereröffnung und jede Menge Infos rund ums Studium.

Der berufsbegleitende Studiengang General Management startete erstmals im Jahr 2009 an der EUFH und erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit. Er bietet eine Alternative zum dualen Vollzeit-Studium. So können auch bereits Berufstätige ihren Bachelor-Abschluss an der EUFH machen und kommen dabei bei entsprechender Vorleistung in den Genuss attraktiver Möglichkeiten zum Quereinstieg. Der neue Kurs setzt sich aus 20 Studierenden zusammen, die zum Teil schon eine IHK-Ausbildung absolviert haben. Deshalb verkürzt sich die Gesamtlänge ihres Studiums, denn zum Beispiel kaufmännische Berufsausbildungen erkennt die EUFH dank umfangreicher Bildungspartnerschaften und -vereinbarungen auf das Studium an.

Prof. Dr. Jutta Franke, Vizepräsidentin und Studiengangsleiterin, begrüßte die Studienstarter. „Studieren ist toll, weil Sie sich dabei inhaltlich und persönlich weiterentwickeln. Das kann neben dem Beruf allerdings auch sehr herausfordernd sein. Wir helfen Ihnen, den für Sie richtigen Lern- und Arbeitsstil zu finden. Fragen Sie uns – wir unterstützen Sie!“

Die EUFH wünscht allen, die nun abends und am Wochenende in Köln studieren, viel Erfolg und Durchhaltevermögen.