Datenschutz

Die Europäische Fachhochschule nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

  • Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

    Wenn Ihr unsere Webseiten besucht, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden – sofern möglich – erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

    • IP-Adresse des anfragenden Rechners
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    • Name und URL der abgerufenen Datei
    • Übertragene Datenmenge
    • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
    • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
    • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
    • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der Europäische Fachhochschule ausgewertet.

    Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Das Telemediengesetz (TMG) erlaubt nach § 15 Abs. 3 TMG die Verwendung von Nutzerprofilen unter einem Pseudonym, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht. Sollten wir in unserem Internetangebot von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden wir Euch an entsprechender Stelle auf Euer Widerspruchsrecht hinweisen.

    Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Ihr willigt ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.

     

    Datenschutz bei Google Analytics und Google Remarketing

    Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. („Google“). Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

    Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

    Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

    Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Ihr könnt die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Ihr die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

    Wir weisen Euch jedoch darauf hin, dass Ihr in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklärt Ihr Euch mit der Bearbeitung der über Euch erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  • Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

    Jegliche Nutzung Eurer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang.

    Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

  • Einwilligung in weitergehende Nutzung

    Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Webseite wie etwa Newsletter erfordert eine vorherige Registrierung und weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise eine längerfristige Speicherung von E-Mail-Adressen, Nutzerkennungen und Passwörtern. Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Ihr uns diese übermitteln und vorab in die Verwendung eingewilligt haben.

  • Cookies

    Auf unserer Webseite kommen Cookies zum Einsatz. Eingesetzt werden sie bei den Online-Formularen, dem EUFH-Wiki sowie allen internen Bereichen für die ein Login erforderlich ist. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifische Informationen, so dass Ihre Privatssphäre geschützt bleibt. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Natürlich könnt Ihr unsere Webseiten aber auch ohne Cookies betrachten. Ihr könnt das Speichern von Cookies verhindern, indem Ihr in Euren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren” wählen. Wenn Ihr keine Cookies akzeptiert, kann dies jedoch zu Funktionseinschränkungen unseres Angebotes führen.

  • E-Mails

    E-Mails, die an eine E-Mailadressen der EUFH (z.B. mit dem Domain-Part eufh.de) gesendet werden bzw. von solchen E-Mailadressen gesendet werden, werden für 10 Jahre archiviert.

    Das deutsche Handels- und Steuerrecht verpflichtet Kaufleute seit dem 1.1.2005 alle Unterlagen über Geschäftsvorgänge unveränderlich und dauerhaft zu archivieren. Die bis zu 10-jährige Aufbewahrungspflicht für E-Mails ergibt sich aus der Abgabenordnung, dem HGB, dem Umsatzsteuergesetz, dem Geldwäschegesetz und den GOBS.

  • Links zu Webseiten anderer Anbieter

    Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten der Europäischen Fachhochschule gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

  • Service von Drittanbietern

    Auf den „Anreise”- bzw. „Wegbeschreibung”-Seiten kommt der Service von map24.com sowie Google Maps zum Einsatz. Beachtet die Datenschutzhinweise der Drittanbieter Map24 (Map24 – Datenschutzbestimmungen) sowie Google (Google Datenschutz-Center).

  • Datensicherheit

    Solltest Du mit uns per E-Mail oder Online-Formular in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails und Formulare von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden.

  • Auskunftsrecht

    Euch steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Euch gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

    Wenn Ihr bei einzelnen Diensten der Europäischen Fachhochschule als Nutzer registriert seit, bieten wir Euch teilweise auch an, die Daten selbst einzusehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern.

    Wenn Du Auskunft über Deine personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Deiner uns überlassenen personenbezogenen Daten hast, kontaktier bitte:

    Andreas Josko

    Europäische Fachhochschule Rhein / Erft GmbH
    Kaiserstr. 6
    50321 Brühl

    Tel.: +49 (0) 2232 / 5673 – 270
    Fax: +49 (0) 2232 / 5673 – 279
    Mail: a.josko@eufh.de

  • Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

    Mit der Nutzung unserer Webseite willigt Ihr in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 01.02.2010.

    Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die Europäische Fachhochschule behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Euch, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.