Pressemitteilung

Die EUFH verabschiedete Absolventen des berufsbegleitenden Master-Studiums

Mit einer fröhlichen Feier auf dem Campus in Brühl verabschiedete die Europäische Fachhochschule (EUFH) ihre Masterabsolventen. Insgesamt vergab die Hochschule 26 Masterurkunden in den berufsbegleitenden Studiengängen Human Resource Management und Marketing Management.

Prof. Dr. Paffrath, Vizepräsident für postgraduales Studium, gratulierte den Master-Absolventen stellvertretend für das ganze EUFH-Team. „Sie – liebe Marketingabsolventen – können somit Kundenbedürfnisse analysieren, diese in Produkte und Dienstleistungen übersetzen und diese in der richtigen Art und Weise kommunizieren. Und Sie – liebe HR-Absolventen – stellen Unternehmen geeignetes Personal zur Verfügung bzw. tragen durch individuelle und organisatorische Entwicklungsmaßnahmen zur heute so wichtigen Anpassungsfähigkeit von Unternehmen bei. Sie alle beherrschen nun systematische Methoden, sind aber aufgrund des hohen Praxisbezugs in Ihrem Studium auch bestmöglich auf die Realität vorbereitet.“

Mit ihrem Können, so Prof. Paffrath weiter,  seien die Absolventen nicht nur gefragte Mit-arbeiter in Unternehmen, sondern gleichermaßen wichtige Gestalter der Gesellschaft. „Ich bin ich mir sicher, dass Sie dieses Studium entschieden weiter gebracht hat.“

Nachdem alle Absolventen ihre Urkunden aus den Händen ihrer Studiengangsleiter entgegengenommen hatten und die Jahrgangsbesten geehrt waren, blieben alle bei Sekt und Fingerfood noch lange auf dem Campus und feierten ihren tollen Erfolg.