Pressemitteilung

DKMS Registrierungsaktionen

Stäbchen rein – Spender sein.
Um im Kampf gegen den Blutkrebs ein Zeichen zu setzen, veranstaltete die EUFH in Kooperation mit der DKMS an den Studienstandorten in Brühl und Neuss erneut eine Registrierungsaktion.
Insgesamt 110 Studierende ließen sich dieses Jahr registrieren, um der DKMS als potenzielle Spender zur Verfügung zu stehen. Vor dem Hintergrund, dass nur ein Drittel aller Blutkrebspatienten innerhalb der Familie einen passenden Spender finden, sind Registrierungsaktionen wie an der EUFH dringend notwendig, um passende externe Spender zu finden.
Die EUFH bedankt sich besonders bei der Firma Lexware für die Spende in Form einer vierstelligen Summe, wodurch die Übernahme der Registrierungskosten von 25 Studierenden gewährleistet werden konnten.
Ein Dankeschön geht ebenfalls an die Absolventen des Bachelorjahrgangs 2013 aus Neuss, die mit ihrer Spende von rund 230€ weitere Registrierungskosten abdecken konnten und an alle anderen Studenten und Mitarbeiter, die mit einer Kuchenspende wesentlich zum Gelingen der Registrierungsaktion beigetragen haben.