Wirtschaftsinformatik

  • Bild 1, Dualer Studiengang Blockmodell Wirtschaftsinformatik - Bachelor
  • Bild 2, Dualer Studiengang Blockmodell Wirtschaftsinformatik - Bachelor
  • Bild 3, Dualer Studiengang Blockmodell Wirtschaftsinformatik - Bachelor
  • Bild 4, Dualer Studiengang Blockmodell Wirtschaftsinformatik - Bachelor

Studium Steckbrief

  • 6 Semester
  • Wintersemester (Oktober)
  • Bachelor of Science
  • 660 Euro / Monat
  • FIBAA, Akkreditierungsrat
  • Studienprofil

  • Studienplanung

  • Studienverlauf

Informations- und Kommunikationssysteme sind das Nervensystem moderner Unternehmen. Sie ermöglichen erst den reibungslosen Ablauf und die Koordination gelebter Prozesse, auch über Unternehmensgrenzen hinweg. Ohne ein solches Nervensystem ist ein Unternehmen im globalen Wettbewerb nicht lebensfähig. So ist es nicht verwunderlich, dass Sie nach einem dualen Studium der Wirtschaftsinformatik ein sehr gefragter Spezialist mit besten Zukunftsperspektiven sind. Bei uns sammeln Sie drei Jahre lang theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen - sowohl im Bereich Wirtschaft als auch in der Informatik, immer systematisch aufeinander bezogen.

Wirtschaftsinformatik ist ein spannendes Fachgebiet zwischen Management und IT. Nur bei uns an der Europäischen Fachhochschule erforschen Sie Ihre zukünftige Berufswelt wirklich genauso, wie Sie sie später auch erleben werden. In interdisziplinären Modulen kombinieren Sie ökonomische und informationstechnische Inhalte so miteinander, dass Ihr Studium realitätsnah das abbildet, was im Unternehmen passiert. Lernen Sie auf diese Weise zum Beispiel den Bereich Marketing kennen und erfahren Sie zugleich, wie Sie ein Customer Relationship Management System so aufsetzen, dass es die Marketingziele Ihres Unternehmens optimal unterstützt. Oder eignen Sie sich das betriebswirtschaftliche Know-how rund um das Supply Chain Management an und entwickeln Sie passend dazu parallel eine Software, die Unternehmen in aller Welt miteinander verbindet.

Unser Ziel ist es, Sie in allen wichtigen Kompetenzbereichen der Wirtschaftsinformatik so auszubilden, dass Sie modernste Technologien zum wirtschaftlichen Nutzen Ihres Unternehmens wirklich einsetzen können. Deshalb sind auch unsere Prüfungen immer zielorientiert und bestehen häufig aus Praxisprojekten, die Sie gemeinsam im Team erarbeiten.

Kreative Köpfe, die gerne in Zusammenhängen denken, moderne Technik nutzen und eine besonders zukunftsträchtige Ausbildung wollen, sind im lebensnahen Wirtschaftsinformatik-Studium an der Europäischen Fachhochschule genau richtig!

 

Zugangsvoraussetzungen| Mehr

Das duale Studium wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch Berufsausbildung oder Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss zu verzichten.
Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen sollten Sie außerdem mitbringen.
Detaillierte Informationen über Zugangsbedingungen zum Studium an einer Fachhochschule finden Sie hier.

Terminplanung| Mehr

Terminplanung zum Studium Wirtschaftsinformatik für Jahrgänge mit Studienstart im Wintersemester (Oktober) 2015 an der Europäischen Fachhochschule.

1. Semester
Theorie-Phase:
28.09.2015 – 02.01.2016
(21.12.2015 – 02.01.2016: Hochschulferien, vorlesungsfrei für Praxiseinsatz oder Urlaub)
Praxis-Phase:
04.01.2016 – 26.03.2016
2. Semester
Theorie-Phase:
28.03.2016 – 25.06.2016
(20.06.2016 – 25.06.2016: Hochschulferien, vorlesungsfrei für Praxiseinsatz oder Urlaub)
Praxis-Phase:
27.06.2016 – 30.09.2016
3. Semester
Theorie-Phase:
04.10.2016 – 31.12.2016
(19.12.2016 – 31.12.2016: Hochschulferien, vorlesungsfrei für Praxiseinsatz oder Urlaub)
Praxis-Phase:
02.01.2017 – 31.03.2017
4. Semester
Theorie-Phase:
01.04.2017 – 30.06.2017
(26.06.2017 – 30.06.2017: Hochschulferien, vorlesungsfrei für Praxiseinsatz oder Urlaub)
Praxis-Phase:
01.07.2017 – 30.09.2017
5. Semester
Theorie-Phase:
02.10.2017 – 31.12.2017
(23.12.2016 – 31.12.2017: Hochschulferien, vorlesungsfrei für Praxiseinsatz oder Urlaub)
ggf. IHK-Abschluss-Prüfung (schriftlich): November 2017, verbindliche Termine auf www.ihk-aka.de
Auslandssemester: In Absprache mit dem Unternehmen erfolgt innerhalb des 5. und/oder 6. Semesters ein ca. viermonatiges Studium im Ausland. Die genaue zeitliche Lage und Dauer des Auslandssemesters hängt von den Semesterzeiten der gewählten ausländischen Hochschule und dem Termin der IHK-Prüfung ab.
Praxis-Phase:
02.01.2018 – 31.03.2018
ggf. IHK-Abschluss-Prüfung (mündlich): Januar 2018, verbindliche Termine auf www.ihk-aka.de
Auslandssemester: In Absprache mit dem Unternehmen erfolgt innerhalb des 5. und/oder 6. Semesters ein ca. viermonatiges Studium im Ausland. Die genaue zeitliche Lage und Dauer des Auslandssemesters hängt von den Semesterzeiten der gewählten ausländischen Hochschule und dem Termin der IHK-Prüfung ab.
6. Semester
Theorie-Phase:
02.04.2018 – 30.06.2018
(25.06.2018 – 30.06.2018: Hochschulferien, vorlesungsfrei für Praxiseinsatz oder Urlaub)
Auslandssemester: In Absprache mit dem Unternehmen erfolgt innerhalb des 5. und/oder 6. Semesters ein ca. viermonatiges Studium im Ausland. Die genaue zeitliche Lage und Dauer des Auslandssemesters hängt von den Semesterzeiten der gewählten ausländischen Hochschule und dem Termin der IHK-Prüfung ab.
Praxis-Phase:
02.07.2018 – 30.09.2018
Bachelor-Arbeit: geplant 3. Quartal 2018, 6. Praxisphase
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Finanzierungsmöglichkeiten| Mehr

Die Studiengebühr für das duale Studium ist eine sehr gute Investition in Ihre Zukunft. Denn durch die Kombination eines breit gefächerten Management-Studiums und einer praxisorientierten Ausbildung im Unternehmen werden Sie als Absolvent auf dem Arbeitsmarkt in hohem Maße wettbewerbsfähig sein. Im Rahmen der dualen Studiengänge im Blockmodell absolvieren unsere Studierenden eine Berufsausbildung oder ein Training-on-the-Job, um ausreichend Berufserfahrung zu sammeln.

Dafür erhalten sie eine angemessene Studienförderung seitens der Unternehmen, die im statistischen Mittel rund 950 EUR pro Monat beträgt. 
(Stand: Februar 2015, Angaben zur Vergütung im ersten Studienjahr der Studierenden des Jahrgangs WS 2014/2015)

Daneben stehen selbstverständlich auch die üblichen Finanzierungsalternativen zur Verfügung, wie z. B. BAföG, der KfW-Studienkredit oder andere Sonderprogramme. Die Studiengebühren belaufen sich derzeit auf 660 EUR im Monat (Stand: September 2012). Für jedes Semester ist eine Prüfungsgebühr in Höhe von 250 EUR als Prüfungspauschale für alle Prüfungsleistungen, die die EUFH in einem Semester gemäß der Studien- und Prüfungsordnung anbietet, zu entrichten.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer individuellen Studienberatung, um auch dieses Thema frühzeitig zu klären.

CurriculumsübersichtWirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Modul
Veranstaltungsbezeichnung
SWS / Semester
ECTS
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Grundlagen
    Einführung Wirtschaftsinformatik
    5
    • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
      2
    • Grundlagen von Computer- und Kommunikationssystemen
      2
    Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften
    4
    • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
      2
    • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
      2
    Wissenschaftliches Arbeiten
    5
    • Methodik wissenschaftlichen Arbeitens
      2
    • Wissenschaftliches Themenseminar
      2
    Spezifische Methoden für Wirtschaftsinformatiker
    7
    • Modellierung von Informationssystemen
      2
    • Mathematik für Wirtschaftsinformatiker
      2
    • Statistik für Wirtschaftswissenschaftler
      2
Integrierte betriebliche Anwendungssysteme
    Rechnungswesen
    4
    • Buchführung, Bilanzierung und Bilanzanalyse
      2
    • Operative Anwendungssysteme im Rechnungswesen
      2
    Kundenorientierte Prozesse
    4
    • Marketing, Vertrieb und Service
      2
    • Anwendungssysteme zur Unterstützung operativer kundenorientierter Prozesse
      2
    Betriebliche Leistungsprozesse
    6
    • Beschaffung, Materialwirtschaft und Produktion
      2
    • Logistik und Operations Research
      2
    • Operative Anwendungssysteme in den betrieblichen Leistungsprozessen
      2
    Finanzorientierte Unternehmenssteuerung
    6
    • Kostenrechnung und Controlling
      2
    • Investition und Finanzierung
      2
    • Dispositive Anwendungssysteme
      2
Entwicklung von Informationssystemen
    Grundlagen der Systementwicklung
    8
    • Strukturierte Programmierung
      2
    • Software Engineering
      2
    • Testmanagement
      2
    Grundlagen von Datenbanksystemen
    6
    • Datenbanksysteme
      2
    • Datenbankprogrammierung
      2
    Weiterführende Aspekte der Systementwicklung
    6
    • Objektorientierte Systementwicklung
      2
    • Webentwicklung
      2
Management der Informationsinfrastruktur
    Organisation & Recht
    5
    • Organisation und operative Aufgaben des Informationsmanagement
      2
    • Rechtliche Grundlagen für Wirtschaftsinformatiker
      2
    Strategisches Management
    4
    • Strategische Unternehmensführung
      2
    • Strategisches Informationsmanagement
      2
Integration
    Forschungsseminar/Interdisziplinäres Projekt
    6
    • Forschungsseminar
      3
    • Interdisziplinäres Projekt
      3
Wahlpflichtbereich
    Wahlpflicht Wirtschaftsinformatik
    6
    • Wahlpflichtfach I, z.B. Consulting
      2
    • Wahlpflichtfach II, z.B. Entwicklung Mobiler Anwendungen
      2
    • Wahlpflichtfach III, z.B. Agile Softwareentwicklung
      2
Fachübergreifende Managementkompetenzen
    Englisch
    Wirtschaftsenglisch I
    4
    • Wirtschaftsenglisch B2
      2
    • Wirtschaftsenglisch B2
      2
    Wirtschaftsenglisch II
    4
    • Wirtschaftsenglisch B2, C1 oder C1+
      2
    • Wirtschaftsenglisch B2, C1 oder C1+
      2
    Wahloption: Zweite Fremdsprache oder EuropäischeWirtschaft
    2. Fremdsprache I oder Grundlagen europäischer Wirtschaftspolitik
    4
    • 2. Fremdsprache oder Grundlagen europäischer Wirtschaftspolitik
      2
    • 2. Fremdsprache oder Aktuelle Themen europäischer Wirtschaftspolitik
      2
    2. Fremdsprache II oder Grundlagen europäischer Finanzpolitik
    4
    • Zweite Fremdsprache oder Grundlagen europäischer Finanzpolitik
      2
    • Zweite Fremdsprache oder Aktuelle Themen europäischer Finanzpolitik
      2
    Managementtechniken und Training Sozialer Kompetenzen
    Selbstkompetenz
    4
    • Selbstmanagement und Lernen
      2
    • Kommunikation und Gesprächsführung
      2
    Projektkompetenz
    4
    • IT-Projektmanagement
      2
    • Teamarbeit und Teamentwicklung
      2
    Problemlösungs- und Führungskompetenz
    4
    • Risikoanalyse und Entscheidungsverfahren
      2
    • Führungsverhalten und -methoden
      2
    Interaktionskompetenz
    4
    • Verhandlungstechniken
      2
    • Interkulturelle Kompetenz
      2
Praxistransfer
    Fallstudien
    6
    • Fallstudienprojekt I
      2
    • Fallstudienprojekt II
      2
    Praxisphase
    25
    • Praxisreflexion I
    • Praxisreflexion II
    • Praxisreflexion III
    • Praxisreflexion IV
    • Praxisreflexion V
    Bachelor-Arbeit
    10
Auslandssemester
20
25
    Semesterwochenstunden / Semester
    22
    22
    22
    22
    20
    20
    ECTS Punkte: 180
    | Zurück zur Übersicht
    XXXX 11