Innovativ – unser Konzept

Die Europäische Fachhochschule ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Studienorten in Brühl, Neuss, Aachen und Köln. Die EUFH verfügt über ein vielfältiges Angebot an betriebswirtschaftlichen Studiengängen, die mit bundesweit und international anerkannten Hochschulabschlüssen abschließen: Bachelor of Arts (B. A.) bzw. Bachelor of Science (B. Sc.), Master of Arts (M. A.) und Master of Science (M. Sc.).

Als private Hochschule profitiert die EUFH von den Vorteilen einer selbstständigen Entscheidungsfindung und kann besonders schnell auf veränderte Anforderungen des internationalen Arbeitsmarktes reagieren. Durch die engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner  bei der Gestaltung der Studieninhalte bereiten wir den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor. Aus diesem Grund hat die EUFH als erste deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erhalten.

Die Studierenden werden während ihres gesamten Studiums intensiv vom Hochschulteam der EUFH betreut. Der enge und persönliche Kontakt zwischen Studierenden und Hochschulleitung der EUFH schafft zudem transparente Strukturen. So haben alle die Möglichkeit, sich aktiv in die Hochschulentwicklung einzubringen.

Im dualen Bachelorstudium in Aachen, Brühl und Neuss werden Theorie und Praxis optimal verzahnt. Als erste Hochschule in NRW startete die EUFH 2001 mit dem dualen Studium. Das innovative Konzept, welches bis dahin nur von Berufsakademien aus Baden-Württemberg bekannt war, sorgt für eine optimale Verzahnung der theoretischen Inhalte mit den Anforderungen der Unternehmen und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. 

Heute bietet die EUFH branchenspezifische duale Studiengänge im Blockmodell an, bei dem sich Theorie- und Praxisphasen regelmäßig alle drei Monate abwechseln. Ein obligatorisches Auslandssemester ist fester Bestandteil des Studiums.

Daneben bietet die EUFH den dualen Studiengang General Management im 2plus3-Modell an. Dabei lernen die Studierenden pro Woche drei Tage im Unternehmen und zwei Tage auf dem Campus. Alle dualen Studiengänge beinhalten Fremdsprachentrainings, gezieltes Training sozialer Kompetenzen und moderne Managementtechniken

Das berufsbegleitende Bachelorstudium in Aachen, Köln und Neuss ist für Personen geeignet, die sich neben Ihrem Beruf weiterbilden möchten und einen akademischen Abschluss erreichen möchten. Mit dem General Management Studium erhalten die Studierenden allgemeine BWL Kenntnisse, die sie optimal auf die verschiedenen Managementaufgaben in ihrem Unternehmen vorbereiten.

Im berufsbegleitenden Masterstudium in Köln und Neuss können junge Berufstätige mit einem ersten akademischen Abschluss ihr Fachwissen erweitern und vertiefen, um Ihre Karrierechancen in Ihrem Unternehmen zu erhöhen. Dieses Studium ist für alle Bachelorabsolventen geeignet, die nach Ihrem ersten akademischen Abschluss mitten im Berufsleben stehen, sich aber dennoch weiter qualifizieren möchten.