Wirtschafts­informatik

Studiengang

Du hast Interesse an neuen Technologien und möchtest Deine Freude daran gerne auch beruflich nutzen? Im dualen Studium Wirtschaftsinformatik hast Du von Anfang an den Bezug zur Praxis im Unternehmen.

Du bekommst Einblicke in viele Bereiche der Informatik, ohne den Bezug auf die Wirtschaft zu verlieren. An der Schnittstelle zwischen BWL und Informatik stehen Dir sehr viele Türen offen. Du kannst als Webentwickler oder IT-Berater arbeiten. Genauso gut kannst Du Prozessarchitekt werden oder IT-Projekte leiten. Wirtschaftsinformatiker werden einfach überall gebraucht, längst nicht nur in typischen IT-Unternehmen, sondern auch in Handel, Industrie oder Logistik.

Und warum Digitalisierung immer wichtiger wird erklärt Euch Herr Prof. Dr. Rainer Paffrath, Vizepräsident für postgraduales Studium und Studiengangsleiter:

EU|FH fragt nach. Prof. Dr. Paffrath zum Thema: Digitalisierung

Posted by Europäische Fachhochschule – EUFH on Wednesday, March 29, 2017

Kurzfakten

Regelstudienzeit
6 Semester
Semesterbeginn
Wintersemester (Oktober)
Abschluss
Bachelor of Science
Form
Dual im Blockmodell
Studienorte
Brühl , Neuss
Gebühren
690 Euro / Monat
Akkreditierung
FIBAA, Akkreditierungsrat

Mehr erfahren

  • Zugangsvoraussetzungen

    Das duale Studium wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch Berufsausbildung oder Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Science) zu verzichten.
    Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

    • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
    • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

    Außerdem bringst Du ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen mit.

  • Finanzierungsmöglichkeiten

    Die Studiengebühr für Dein duales Studium ist eine sehr gute Investition in Deine Zukunft. Denn durch die Kombination eines breit gefächerten Management-Studiums und einer praxisorientierten Ausbildung im Unternehmen wirst Du als Absolvent auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähig sein.

    Für Deine Tätigkeit im Unternehmen erhältst Du eine angemessene Studienförderung, die im statistischen Mittel rund 950 EUR pro Monat beträgt.
    (Stand: November 2016, Angaben zur Vergütung im ersten Studienjahr der Studierenden des Jahrgangs WS 2016/2017)

    Daneben stehen Dir selbstverständlich auch die üblichen Finanzierungsalternativen zur Verfügung, wie z.B. BAföG, der KfW-Studienkredit oder andere Sonderprogramme. Die Studiengebühren belaufen sich derzeit auf 690 EUR im Monat. Für jedes Semester ist eine Prüfungsgebühr in Höhe von 250 EUR als Prüfungspauschale für alle Prüfungsleistungen, die die EUFH in einem Semester gemäß der Studien- und Prüfungsordnung anbietet, zu entrichten.

Factsheet

Download

Studien-verlaufsplan

Download

Infomaterial

Download

Online bewerben

An der EUFH kannst Du Dich in 5 Minuten online bewerben.

Zur Bewerbung

Kontakt & Beratung

Ekaterina Voronina
Studienberaterin Campus Brühl I Bachelor
+49 (0) 2232 / 5673-411
studienberatung@eufh.de

David Winkelmann
Studienberater Campus Neuss I Bachelor & Master
+49 (0)2131/40306-841
studienberatung@eufh.de

Marc-Philipp Spitz
Studienberater Campus Brühl & Neuss I Bachelor
+49 (0) 2232 / 5673-406
studienberatung@eufh.de