Prof. Dr. Frank Deges

Prof. Dr. Frank Deges

Dozent Handelsmanagement


+49 (0) 2232/5673-570
f.deges@eufh.de

Lehre

  • eCommerce
  • Anwendungssysteme im Handel
  • Handelscontrolling
  • eCommerce und Online-Marketing (Master)

VITA

  • Ausbildung / Studium

    Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen, Polytechnic Huddersfield und Universität zu Köln mit Abschluß Dipl.-Kfm.

    Promotion zum Dr.rer.pol. am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Handel und Absatz an der Universität zu Köln

  • Promotionsthema

    Die Beschäftigung mit den Unternehmerzielen in der Literatur der alten und neuen Betriebswirtschaftslehre bis 1966

  • Tätigkeiten in der Lehre
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Handel und Absatz an der Universität zu Köln
    • Dozent an der Cologne Business School
  • Tätigkeiten in der Wirtschaft
    • Leiter Neue Medien und Informationstechnologie (CIO), Unternehmensgruppe Melitta, Minden
    • Division Manager Consulting, Pironet NDH AG, Köln
    • Bereichsleiter Geschäftsbereich Telekommunikation / Neue Medien, Kienbaum Management Consultants GmbH, Düsseldorf
    • Berater Strategie Organisation und Sanierung Droege
  • Forschungs- und Beratungsschwerpunkte
    • eCommerce und Online Marketing
    • Internet-Geschäftsmodelle für den Handel
    • Cross Channel Marketing und Management
    • Mobile Commerce
    • Einsatz und Nutzung von Internet-Technologien im Handel
    • Unternehmensportale
  • Mitgliedschaften

    Vereinigung zur Förderung der Geschichte der Betriebswirtschaftslehre e.V.

  • Veröffentlichungen

    R/3-Migration: Die Qual der Wahl, in: Computerwoche, Nr. 43 vom 28.10.2005, S. 16 – 17

    Die Melitta Unternehmensgruppe. Auf dem Weg zum globalen Wissensmanagement, in: ISIS Report, Nr.1 / 2004, S. 65

    Melitta Anwenderbericht, in: SAP Net Weaver Broschüre, Ausgabe 2004, S. 24 – 25

    Portale: Vorhang auf für den IT-Zirkus, in: is report – Informationssysteme für erfolgreiche Unternehmen, 7. Jg., Nr. 7/2003, S. 14 – 20

    Melitta filtert Informationen effizient, in: Lebensmittel Zeitung, Nr. 32 vom 09.08. 2002, S. 22

    mySAP Enterprise Portals bei Melitta. SAP Customer Success Story, Hrsg.: SAP Deutschland AG, 2002

    Wenig Nutzwert für den Konsumenten (gemeinsam mit Gernot Falk), in: Handelsblatt. Son­­der­­beilage Multimedia in NRW, Nr. 107 vom 8. Juni 1999, S. 8

    Marketinginstrument Internet, in: consult. Konzepte, Karrieren, Kompetenzen. Kunden­zeit­­schrift von Kienbaum Consultants International, Ausgabe 1/1999, S. 21 – 22

    Herausgeber des Fachbuchs: Einsatz interaktiver Medien im Unternehmen. Edition Kienbaum, Schaeffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 1999

    Flexible Arbeitsorganisation durch den Einsatz von Telearbeit, in: Einsatz interaktiver Me­dien im Unternehmen, Edition Kienbaum, Hrsg.: Frank Deges, Stuttgart 1999, S. 19 – 38

    Multimedia im Außendienst (gemeinsam mit Bernd Mielke, Toshiba AG), in: Einsatz in­ter­­ak­ti­ver Medien im Unternehmen, Edition Kienbaum, Hrsg.: Frank Deges, Stuttgart 1999, S. 139 – 154

    Zusammenfassende Übersicht über den Inhalt des Buches „Der Getreue und Ge­schick­te Handelsdiener“, in: Paul Jacob Marpergers Getreuer und Geschickter Han­dels-Diener. Nachdruck der Ausgabe von 1715, Bd. 17 der Schriften zur Geschichte der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. v. Fritz Klein-Blenkers, Köln 1999, S. 13 – 68

    Telearbeit. Ergebnisorientiert führen, in: Personalwirtschaft, 25. Jg. 1998, Nr. 8, Au­gust 1998, S. 58 – 61

    Kienbaum Studie: Multimedia schafft Ausbildungsperspektiven und Arbeitsplätze in Nord­­rhein-West­falen. Schrittmacher auf dem Arbeitsmarkt, in: Handelsblatt. Sonder­bei­lage Multi­media in NRW, Nr. 108 vom 9. Juni 1998, S. 2

    Telekooperation in mittelständischen Unternehmen, in: Die Unternehmerin, Hrsg.: Ver­band deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU), Nr. 4/1998, S. 14

    Der Arbeitsplatz als Studierzimmer. Weiterbildung im Betrieb mit neuen Medien, in: Die Un­ternehmerin, Hrsg.: Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU), Nr. 2/1998, S. 10 – 11

    Telekooperation. Zeitgleich vielerorts, in: consult. Konzepte, Karrieren, Kompetenzen. Kun­­den­­zeit­schrift von Kienbaum und Partner, Ausgabe 1/1998, S. 12 – 14

    Call-Center: Mit Telefon und Computer rund um die Uhr im Dienste des Kunden, in: Wirt­­schaft und Kammer, Kammerzeitschrift der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mül­heim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, 51. Jg., Heft 10, Oktober 1997, S. 36 – 39

    Für Telearbeit gibt es in Deutschland ein hohes Potential, in: Kölner Stadtanzeiger, Nr. 38 vom 14. Februar 1997, S. 18

    Intranet. Unternehmensweites Netzwerk, in: Die Unternehmerin, Hrsg.: Verband deut­scher Un­ter­neh­merinnen e.V. (VdU), Nr. 1/1997, S. 4 – 5

    Telearbeit als innovative Form der Arbeitsorganisation, in: Flexibilisierung der Arbeit, Edi­tion Kien­baum, Hrsg.: Joachim Gutmann, Stuttgart 1997, S. 301 – 313

    Die Landesinitiative media NRW – Nordrhein-Westfalens Aufbruch in die Informations­ge­­sell­schaft. Das Medienland Nordrhein-Westfalen, in: Wirtschaft und Kammer, Kam­mer­zeitschrift der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, 50. Jg., Heft 5, Mai 1996, S. 16 – 17

    Marketing mit Internet, in: Die Unternehmerin, Hrsg. Verband deutscher Unterneh­me­rinnen e.V. (VdU), Nr. 4/1996, S. 4-6

    Per Mausklick zum Arbeitsplatz, in: Die Unternehmerin, Hrsg.: Verband deutscher Un­ter­­neh­­me­rinnen e.V. (VdU), Nr. 3/1996, S. 12-14

    Multimedia-Ausbildung für die Informationsgesellschaft, in: Job Forum. Die Zeitschrift für Ar­beits­markt und Weiterbildung in der Region Rhein/Ruhr, Ausgabe 2/1996, S. 44 – 45

    Die Beschäftigung mit den Unternehmerzielen in der Literatur der alten und neuen Be­triebs­­wirt­schaftslehre bis 1966, in: Aufsätze zur Geschichte der Betriebswirtschafts­lehre, Bd. 9 der Schrif­ten zur Geschichte der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. v. Fritz Klein-Blenkers, Köln 1994, S. 163 – 196

    Wie gut betreuen Sie ihre Kunden, in: Die Geschäftsidee. Fachzeitschrift für Unterneh­mens­­grün­dung und neue Märkte, 19. Jg. 1994, Ausgabe II/94, S. 80 – 81

    BBE-Branchenreport Spielwaren, Jahrgang 1993, hrsg. von der BBE-Un­ter­neh­­mens­beratung GmbH, Köln 1993

    Arnold Lindwurm als Betriebswirtschaftler (zusammen mit Prof. Dr. Fritz Klein-Blen­kers), in: Arnold Lindwurm oder Die kaufmännische Bildungsfrage in den sechziger Jahren des 19. Jahr­hunderts, hrsg. v. Klaus Friedrich Pott, Leipzig 1993, S. 73 – 85

    Dokumentation über die Hochschullehrer der Betriebswirtschaft in der Zeit von 1898 bis 1955, in: DBW – Die Betriebswirtschaft, 53. Jg. 1993, Heft 5, S. 715 – 716

    Die Beschäftigung mit den Unternehmerzielen in der Literatur der alten und neuen Betriebswirtschaftslehre bis 1966, Nr. 6 der Schriften zur Geschichte logider Be­triebs­­wirt­schafts­lehre, hrsg. v. Prof. Dr. Fritz Klein-Blenkers, Dissertation, Köln 1993

    Kundenkarten gewinnen im Einzelhandel an Bedeutung, in: BAG-Nachrichten, 32. Jg. 1992, Nr. 1-2, Januar/Februar 1992, S. 25 – 29

    Der Einsatz von Testkunden im Einzelhandel, in: Jahrbuch der Absatz- und Ver­brauchs­­for­schung, 38. Jg. 1992, Heft 1, S. 85 – 100

    Der Einsatz von Kundenkarten durch Großbetriebe des Einzelhandels. Bericht über das Son­derheft 39 der Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung, in: Mitteilungen des Insti­tuts für Handelsforschung, 43. Jg. 1991, Nr. 9, September 1991, S. 118 – 119

    Verkaufsveranstaltungen im Einzelhandel. Eine betriebswirtschaftliche Analyse der Schluß­­ver­käufe, Jubiläumsverkäufe und Räumungsverkäufe. Bericht über Band 82 der Schrif­ten zur Handelsforschung, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung, 43. Jg. 1991, Nr. 9, September 1991, S. 116 – 118