Prof. Dr. Hermann Hansis

Prof. Dr. Hermann Hansis

Vizepräsident für Duales Studium I Dekan für den Fachbereich Logistikmanagement


+49 (0) 2232/5673-130
h.hansis@eufh.de

Lehre

  • Unternehmensführung
  • Controlling
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Kosten- und Leistungsrechnung

VITA

  • Ausbildung / Studium

    Wirtschaftswissenschaften in Tübingen und Köln
    Abschluss als Diplom-Kaufmann und Diplom-Handelslehrer

    Promotion am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpädagogik an der Universität zu Köln
    Abschluss Dr. rer. pol.

  • Promotionsthema
    • Wirtschaftspädagogische Bezüge in der Diskussion um Mitbestimmung der Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland
  • Tätigkeiten
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpädagogik an der Universität zu Köln
    • Lehrbeauftragter der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln für Fachdidaktik Wirtschaftswissenschaften, ab 2000 als Honorarprofessor
    • Lehrer an einem Berufskolleg im Rhein-Sieg-Kreis
    • Leiter eines kaufmännischen Berufskollegs in Köln
    • Stellv. Bundesvorsitzender des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen
    • Landesvorsitzender des Verbandes der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen in Nordrhein-Westfalen
    • Sprecher der Regionalen Steuergruppe der Bildungsregion Köln im Modellprojekt Selbstständige Schule
    • Stellv. Vorsitzender der Stiftung Wirtschaft und Erziehung (wird noch wahrgenommen)
  • Forschungs- und Beratungsschwerpunkte
    • Didaktik Dualer Studiengänge
    • Didaktik berufsbegleitender Studiengänge
    • Durchlässigkeit der Bildungswege
    • Anrechnung beruflicher Qualifikationen auf ein Studium
    • Kompetenzforschung / Qualifikationserwartungen
    • Qualitätssicherung
    • Bilanzierung
    • Kostenrechnung
    • Controlling
    • Unternehmensführung
  • Veröffentlichungen

    Entstehung einer regionalen Schullandschaft – Beispiel Bildungsregion Köln. In: Schulverwaltung, 11/2007, S. 302-304

    Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung sind in der ganzen schulischen Leistungskette erforderlich. In: Die Kaufmännische Schule, 03-04/2006, S. 1-4

    Lehrplankonzept der Fachschule muss überprüft werden. In: Die Kaufmännische Schule, 05/2005, S. 4-5

    Lernortkooperation als Mittel zur Weiterentwicklung der Schulentwicklung. In: Euler, Dieter (Hrsg.): Handbuch der Lernortkooperation. Band 1: Theoretische Fundierung, Bielefeld 2004, S. 446–466

    Umsetzung der Lernfelder in der kaufmännischen Berufsschule. In: Schulverwaltung spezial 04/2003, S. 27-31

    Welche Konsequenzen sind aus schulischer Sicht aus der PISA-Studie zu ziehen? In: Wirtschaft und Erziehung, 02/2003, S. 58-61

    Die Berufseingangsphase gestalten – eine Aufgabe schulischer Personalentwicklung und individueller beruflicher Lernkonzepte. In: Wirtschaft und Erziehung, 06/2002, S. 203-207

    Zur Rolle der Hochschule beim Ausbau der Professionalität von Lehrerinnen und Lehrern. In: Die Kaufmännische Schule, 01/2001, S. 16-19

    Zur Bedeutung und Entwicklung eines erziehungswissenschaftlich fundierten Leitbildes für Wirtschaftspädagoginnen und Wirtschaftspädagogen. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 1/2001, S. 13-24

    Lernfeldorientierung in kaufmännisch-verwaltenden Berufen. In: Lipsmeier, Antonius und Pätzold, Günter (Hrsg.): Lernfeldorientierung in Theorie und Praxis, Beiheft 15 zur ZBW, Stuttgart 2000, S. 122-134

    Verknüpfung von Handlungs- und Fachsystematik, mit W. Lohre und U. Manfraß, Düsseldorf 2000

    Fünfzig Jahre Wirtschaft und Erziehung: Wandlungen des wirtschaftsberuflichen Unterrichts nach Zielen, Inhalten, Methoden und didaktischen Mitteln. In: Wirtschaft und Erziehung, 01/1999, S. 22-30

    Vom fachlichen und überfachlichen Lernen – Sinn und Grenzen des Prinzips der Fächerintegration. In: Kölner Zeitschrift für Wirtschaft und Püdagogik, 20/1996, S. 5-17

    Perspektiven der Dualen Ausbildung. In: Sommer, Karl-Heinz (Hrsg.): Problemfelder der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Stuttgarter Beiträge zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Esslingen 1995, S. 132-141

    Die Kollegschule. In: Katzy, Dietmar/Ermert, Oliver (Hrsg.): Kommunalpolitische Vereinigung Bildungswerke e.V.: Handbuch Praxis Schule Nordrhein-Westfalen, Bonn 1995, S. 157-171