Prof. Dr. Marcus Schuckel

Prof. Dr. Marcus Schuckel

Studiengangsleiter Master Marketingmanagement


+49 (0) 2232/5673-530
m.schuckel@eufh.de

Lehre

  • Absatz und Handel
  • Consumer Behavior
  • Grundlagen der BWL
  • Handelsbetriebslehre I und II
  • Handelscontrolling
  • Internationaler Handel I und II
  • Projekte und Fallstudien im Handel
  • Psychologie im Handel
  • Statistik I und II
  • Wirtschaftliches Arbeiten

VITA

  • Ausbildung / Studium

    Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Siegen,
    Abschluss Diplom-Kaufmann

    Promotionsstudium am Seminar für Handel und Distribution an der Universität zu Köln,
    Abschluss Dr. rer. pol.

  • Promotionsthema

    Bedienungsqualität im Einzelhandel

  • Tätigkeiten in der Lehre
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Handel und Distribution an der Universität zu Köln
    • Lehrveranstaltungen im Rahmen der IfH Summer School
  • Tätigkeiten in der Wirtschaft
    • stellvertretender Geschäftsführer am Institut für Handelsforschung
    • Freiberufliche Beratungstätigkeiten
  • Forschungs- und Beratungsschwerpunkte
    • Marktforschung
    • Konsumentenverhalten
    • Standortplanung
    • Preisforschung
    • Zufriedenheitsforschung
  • Veröffentlichungen

    Schuckel, Marcus: Optimierung der Beschaffung durch vertikale Kooperation: Zur Relevanz des Bullwhip-Effekts aus der Perspektive des Einzelhandels, in: Fröhlich, L., Lingohr, T. (Hrsg.): Gibt es die optimale Einkaufsorganisation? Organisatorischer Wandel und pragmatische Methoden zur Effizienzsteigerung, Wiesbaden 2010, S. 147-166.

    Schuckel, Marcus: Management ohne Zahlen, Mathematik und Statistik? In: trialogue 2/2009, S. 4-7

    Schuckel, M.: Zur Ermittlung von mikrogeographischen Kaufkraftdaten – Vorgehensweise und Probleme, in; Handel im Fokus, Heft IV, 59. Jg. 2007, S. 204-212.

    Fröhlich, M. / Pullem, S. / Schuckel, M. / Terbrüggen, D. und Vomstein, M.: RFID-Zahlungssysteme und Zahlstationen — Rationalisierungsmöglichkeiten beim Kassiervorgang im Einzelhandel, Diskussionsbeitrag Nr. 4 der Europäischen Fachhochschule, Brühl 2007.

    Schuckel, M. / Wierich, R.: Referenzpreiseffekte bei der Preisbeurteilung, in: Schuckel, M. / Toporowski, W. (Hrsg.): Theoretische Fundierung und praktische Relevanz der Handelsforschung, Wiesbaden 2007, S. 397-417.

    Schuckel, M. / Toporowski, W. (Hrsg.): Theoretische Fundierung und praktische Relevanz der Handelsforschung, Wiesbaden 2007.

    Schuckel, M. / Wierich, R.: Zum Zusammenhang von internem Referenzpreis und Preisgüstigkeitsurteil. Heterogenitätals Ursache für beobachtbare Verlust-Aversion bei der Beurteilung von Preisen? In: Diller, H. (Hrsg.): Pricing-Forschung in Deutschland, Nürnberg 2005, S. 79-92.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M. / Helnerus, K.: Zur Gestaltung von Einzelhandelswerbung – Die Auswirkungen von Art und Anzahl der Artikel sowie der Abbildungsgröße, Arbeitspapier Nr. 14 des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Handel und Distribution der Universität zu Köln, Köln 2005.

    Schuckel, M., Sondermann, N., Pangels, R.: Zur Entwicklung des innerstädtischen Einzelhandels – Zukunft ohne PKW-Kunden? Ergebnisse der BAG-Untersuchung Kundenverkehr 2004, in: Handel im Fokus 2/2005, S. 79 ff.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M.: Einführung in das Marketing, 3. Aufl., Stuttgart 2003.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M. / Viehöver, C.: Zur Wirkung von Shopping-Centern auf ihre Besucher, Arbeitspapier Nr. 12 des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Handel und Distribution der Universität zu Köln, Köln 2003.

    Schuckel, M.: Formen, Gründe und Perspektiven der Vertikalisierung – teoretische Überlegungen und empirischeErgebnisse aus der Bekleidungsbranche, in: Handel im Fokus 3/2002, S. 202 ff.

    Schuckel, M. / Knob, A.: Kundenkarten und Rabattsysteme – neue Perspektiven nach dem Wegfall von Rabattgesetz und Zugabenverordnung, in: Handel im Fokus 2/2002, S. 113 ff.

    Schuckel, M. / Ritzka, N.: Mass Customization, in: E-Business & M-Business, Hrsg. v. Global Company, Köln 2001, S. 87-105.

    Schuckel, M. [Hrsg.]: Stadt- und Standortmarketing, Analysen – Erfahrungen – Perspektiven, Sonderheft 44 der Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung, Köln 2001.

    Schuckel, M.: Einkaufen in der City – ein Erlebnis? Ergebnisse einer Sonderauswertung der BAG-Untersuchung Kundenverkehr,in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 53. Jg., Nr. 7, 2001, S.113-122.

    Kaapke, A. / Schuckel M. / Büchel D.: Qualitätsmanagement als zentraler Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensführung, in : Müller-Hagedorn, L. (Hrsg.): Kundenbindung im Handel, 2., akt. u. erw. Aufl., Frankfurt / Main 2001, S. 367-390.

    Schuckel, M. / Dobbelstein, T.: Ausgewählte Methoden zur Kategorisierung von Kundenanforderungen auf der Basis der Penalty-Reward-Contrast-Analyse, in: Müller-Hagedorn, L. (Hrsg.): Kundenbindung im Handel, 2., akt. u. erw. Aufl., Frankfurt / Main 2001, S. 147-176.

    Schuckel, M. / Hußmann, C.: Neue Instrumente zur Messung der Kundenzufriedenheit, in: Müller-Hagedorn, L. (Hrsg.):Kundenbindung im Handel, 2., akt. u. erw. Aufl., Frankfurt / Main 2001, S. 91-122.

    Schuckel, M.: Zukunft des Handels – Handel der Zukunft, in: Haverkamp, M., Teuteberg, H.-J. (Hrsg.): Unterm Strich – von der Winkelkrämerei zum E-Commerce, Osnabrück 2000, S. 309-319.

    Kaapke, A. / Schuckel, M. / Büchel, D.: Qualitätsmanagement als zentraler Bestandteil einer erfolgreichenUnternehmensführung, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 52.Jg., Nr.9, 2000, S. 193-201.

    Schuckel, M. / Hußmann, C.: Neue Instrumente zur Messung der Kundenzufriedenheit, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 52. Jg., Nr.8, 2000, S. 177-188.

    Schuckel, M.: Bedienungsqualität im Einzelhandel, Stuttgart, Berlin, Köln 1999.

    Baier, R. / Schäfer, K.H. / Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M. / Ziehe, N.: Innenstadtverkehr und Einzelhandel, Hinweise zur Berücksichtigung des Einzelhandels bei der Entwicklung von integrierten Innstadtverkehrskonzepten, Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe Verkehrstechnik, Heft V 52, Bergisch-Gladbach 1998.

    Schuckel, M. / Dobbelstein T.: Die Kategorisierung von Kundenanforderungen mit Hilfe der PRC-Analyse – dargestellt am Beispiel einer Studie zum Gebrauchtwagenmarkt, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 50. Jg., Nr.5, 1998, S. 89-102.

    Schuckel, M. / Sondermann, N.: Besucherstruktur und Besucherverhalten in der Innenstadt – eine Längsschnittanalyse der BAG-Untersuchungen Kundenverkehr 1976 bis 1996, in: Mitteilungen des Instituts für Handeksforschung an der Universität zu Köln, 50. Jg., Nr. 2, 1998, S. 25-38.

    Müller-Hagedorn, L. / Ziehe, N. / Schuckel, M.: Verkehrslenkung in der Innenstadt und ihr Einfluß auf Umsatz und Struktur im Einzelhandel, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 49.Jg., Nr.9, 1997, S. 173-185.

    Schuckel, M.: Die Beurteilung kommunaler Verkehrssysteme aus der Sicht des Handels – Probleme und Methoden, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 49. Jg., Nr. 8, 1997, S. 153-159.

    Schuckel, M.: Die Rolle des Handels in der Stadt von morgen – Motor oder Mitläufer? in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 49. Jg., Nr. 5, 1997, S. 94-100.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M.: Der Handel in der amtlichen Statistik; in: Peter von der Lippe u.a. (Hrsg.), Wirtschafts- und Sozialstatistik heute – Festschrift für Walter Krug, Berlin 1997, S. 110-140.

    Schuckel, M.: Convenience und Do It Yourself – konkurrierende oder sich ergänzende Trends? in: Müller-Hagedorn L.(Hrsg.): Trends im Handel, Frankfurt 1997, S. 85-126.

    Schuckel, M.: Die Arbeitslosigkeit und ihre Folgen für den Handel; in: Müller-Hagedorn L. (Hrsg.): Trends im Handel, Frankfurt 1997, S. 27-49.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M.: Das Einkaufszentrum CentrO – Neue Mitte Oberhausen und seine Konsequenzen; in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 48. Jg., Nr.9, 1996, S. 125-132.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M.: Die Prognose des Umsatzes neuer Einkaufszentren mit Hilfe des Modells von Huff. Theorie und Fallbeispiel (II); in WISU, 24. Jg., Heft 7, 1995, S. 597-604.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M.: Die Prognose des Umsatzes neuer Einkaufszentren mit Hilfe des Modells von Huff. Theorie und Fallbeispiel (I); in WISU, 24. Jg., Heft 6, 1995, S. 514-518.

    Schuckel, M.: Probleme der Personalbeschaffung im Handel. Arbeitspapier Nr. 6 des Seminars für Handel und Distribution an der Universität zu Köln, 45. Jg., Nr.2, 1993, S. 30-36.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M.: Die Auswirkung des Aachener Versuchs „Fußgängerfreundliche Innenstadt” auf den Umsatz des innerstädtischen Handels; in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 45. Jg. 1993, S. 30-36.

    Müller-Hagedorn, L. / Schuckel, M.: Akademische Nachwuchskräfte für den Handel, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln, 44. Jg. 1992, S. 85-92.