Studienmodelle

Berufsbegleitend (Bachelor)

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang General Management ist der optimal Weg für Sie, wenn Sie bereits im Berufsleben stehen und Ihr gewohntes berufliches Umfeld, sowie Ihr Engagement im Job nicht aufgeben möchten. Durch die zeitliche Auslegung der Vorlesungen haben Sie die Möglichkeit ohne Einschränkungen wie gewohnt weiterhin Ihren beruflichen Zielen nachzugehen und können durch Ihren eigenen Berufsbezug die inhaltliche Ausrichtung Ihres Studiums bestmöglich für Ihre Karriere nutzen.

Gesamtstudium:
7 Studiensemester + Bachelor-Thesis

Key Facts

  • Studienstart April oder Oktober je nach möglicher Anrechnung
  • 7 Studiensemester + Bachelor Thesis
  • Präsenzvorlesungen zweimal abends innerhalb der Woche
    (Mo / Mi) sowie etwa alle zwei Samstage
  • klare Konzentration auf Theorie und Praxis durch das Modell „Berufsbegleitend“
  • Familiäre Lernatmosphäre durch kleine Lerngruppen
  • Anwendungsorientierte und praxisnahe Vorlesungsinhalte (Business Cases, Forschungsprojekte etc.)

Dual (Master)

Das duale Masterprogramm verbindet Theorie und Praxis miteinander durch eine optimale Verzahnung und Synchronisation von akademischen Studieninhalten und Berufstätigkeit miteinander. Durch die Integration der beruflichen Tätigkeit ist der Lernerfolg vom ersten Tag an spürbar. So steht der Praxistransfer im Fokus des Lehrplans und wird darüber hinaus auch durch integrierte Praxisprojekte stetig gefördert. Das 3-semestrige Studium beginnt jedes Jahr zu Anfang Oktober. Die Lehrveranstaltungen sind während der 3 Studiensemester in modulare Blockphasen aufgebaut und Prüfungen entsprechend gelegt. So harmoniert das Zeitmodell optimal mit Ihrer gleichzeitigen Berufstätigkeit. Letztere ist für das Absolvieren Ihres Studiums verpflichtend.

Gesamtstudium:
3 Studiensemester + Master-Thesis

Key facts:

  • Studienstart Oktober
  • 3 Semester + Master Thesis
  • Modular aufgebaute Vorlesungen in Blockphasen (i.d.R. ein Wochenendblock im Monat – donnerstags bis sonntags jeweils von 08.15 bis 18.45 Uhr), Prüfungen sind in Blöcke integriert
  • Flexible Lernform des Blended Learnings
  • Kurze Studiendauer bei paralleler Berufstätigkeit
  • klare Konzentration auf Theorie und Praxis durch Blockunterricht
  • Familiäre Lernatmosphäre durch kleine Lerngruppen
  • Kooperationsunternehmen verpflichtend (die EU│FH Business School steht Ihnen bei der Suche nach einem passenden Partner gerne zur Verfügung)
  • Praxistransfer – durch anwendungsorientierte Praxisprojekte zur Bearbeitung von Business Cases aus dem eigenen Kooperationsunternehmen

 

Berufsbegleitend (Master)

Ein berufsbegleitendes Masterstudium ist der optimale Weg für Sie, wenn Sie Ihr Engagement im Job und Ihr gewohntes berufliches Umfeld nicht aufgeben möchten. Durch Ihren eigenen Berufsbezug haben Sie die Möglichkeit, die inhaltliche Ausrichtung Ihres  Studiums bestmöglich für Ihre berufliche Karriere nutzbar zu machen. Die 4 Studiensemester sind zu Ihrem zeitlichen Vorteil ebenfalls in Blockphasen aufgebaut und Prüfungen entsprechend integriert. Der Studienstart variiert je nach Studiengang zwischen Januar oder Oktober.

Gesamtstudium:
4 Studiensemester + Master-Thesis

Key Facts:

  • Studienstart Januar oder Oktober je nach Studiengang
  • 4 Studiensemester + Master Thesis
  • Präsenzvorlesungen freitags von 18.00 bis 21.15 Uhr und samstags/sonntags von 08.30 bis 17.00 Uhr
  • Flexible Lernform des Blended Learnings, Prüfungen sind in Blöcke integriert
  • klare Konzentration auf Theorie und Praxis durch Blockunterricht
  • Familiäre Lernatmosphäre durch kleine Lerngruppen
  • Anwendungsorientierte und praxisnahe Vorlesungsinhalte (Business Cases, Forschungsprojekte etc.)
  • Kurze Studiendauer bei paralleler Berufstätigkeit