Pressemitteilung

EUFH ehrte die ersten Wirtschaftsingenieure

Die Europäische Fachhochschule (EUFH) überreichte während einer fröhlichen Abschlussfeier am Brühler Campus die Bachelorurkunden an 14 Wirtschaftsingenieure. Es sind die ersten Absolventen des von der Hochschule im Jahr 2014 konsequent weiter entwickelten dualen Studiengangs, in dem bis dahin schon erfolgreich Vertriebsingenieure ausgebildet worden waren. Außerdem verabschiedete die EUFH 10 Master-Absolventen, die ihr berufsbegleitendes Studium „Dynamisches Management“ erfolgreich beendet haben.

EUFH-Vizepräsident Prof. Dr. Rainer Paffrath gratulierte im Namen des ganzen Präsidiums und des EUFH-Teams. Als Studiengangsleiter der Master-Absolventen betonte er die Bedeutung einer dynamischen Denkweise in unserer Zeit, in der viele Dinge, die heute noch wunderbar funktionieren, oft schon morgen völlig bedeutungslos sind. „Mitarbeiter wie Sie, die vorzudenken und weiter zu entwickeln gelernt haben, qualifizieren sich für besonders verantwortungsvolle Aufgaben im Unternehmen.“ Es gebe, so Prof. Paffrath, keinen anderen Studiengang, der sich der Dynamik explizit widmet. „Sie haben an der EUFH gelernt, den schwierigen Umgang mit Dynamik zu meistern. Sie haben ein einzigartiges Studium absolviert und können nun Änderungen am Markt antizipieren und bewerten sowie Neues gestalten.“

„Wir sind sehr stolz darauf, wie Sie Ihr Studium gemeistert haben“, so Prof. Dr. Wolfgang Müller, Studiengangsleiter der Wirtschaftsingenieure. „Sie waren die ersten Studenten in diesem weiter entwickelten Studiengang,  in dem wir die Fachrichtung „Sales Engineering“ um eine zweite alternative Vertiefungsrichtung „Operations Management“ erweitert haben. Als Pioniere haben Sie durch Ihre Anregungen erheblich dazu beigetragen, den Studiengang noch besser zu machen. Dafür bedanken wir uns herzlich.“ Die Erweiterung des dualen Bachelor-Studiengangs biete, so Prof. Müller, Absolventen viele neue berufliche Chancen in zahlreichen Unternehmensbereichen, etwa im internationalen Einkauf, in der Logistik oder der Produktionsplanung. „Unsere Absolventen sind gefragte Leute. Viele Partnerunternehmen haben uns signalisiert, dass ihr besonderer Kompetenz-Mix nicht nur in Marketing und Vertrieb gebraucht wird, sondern eben auch anderswo im Unternehmen.“

Nachdem alle Bachelor- und Master-Urkunden verteilt worden waren, gab es noch ein fröhliches Get Together bei Sekt und Finger Food. Gemeinsam mit ihrer Familie, mit Freunden und dem EUFH-Team ließen die Absolventen ihre Studienzeit noch einmal Revue passieren.