.

Warum solltest du Gerontotherapie studieren?

Der demografische Wandel greift in alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens ein. Er verändert individuelle Altersverläufe ebenso wie unser Gesundheitssystem. Daraus entwickeln sich neue Aufgaben in der Versorgung älterer Menschen.

Du arbeitest in den Bereichen Pflege, Therapie oder Medizin und willst die Versorgung im Alter mitgestalten? Mit unserem Bachelorstudiengang Gerontotherapie (B.Sc.) wirst du zum:zur Expert:in für Kommunikation, Biographiearbeit und Ernährung im Alter. In vier Semestern lernst du die Strukturen, Prozesse und Versorgungschancen des Gesundheitssystems kennen und erwirbst Grundlagenwissen in der Psychologie, Soziologie und Altersforschung. Zudem entwickelst du einen professionellen Umgang mit dem Lebensende.

 

Gerontotherapie Halma
EUFH Schnupperstudium

Mach ein Schnupperstudium an der EU|FH!

Du möchtest den Studienalltag bei uns schon mal kennenlernen?

Mehr erfahren
Hochschule Unterricht

Lerne deine Dozent:innen kennen

Unser Lehrteam stellt sich vor.

Mehr erfahren

Quick Facts zum Studiengang

6 Semester (180 CP)

Ein CP entspricht etwa 25 Arbeitsstunden. Diese Zeit inkludiert die Vorlesungen, deren Vor- und Nachbereitung sowie das Selbststudium inkl. Prüfungsvorbereitung. Durch Anrechnung der abgeschlossenen dreijährigen Berufsausbildung in einem Gesundheits- oder Pflegeberuf verkürzt sich das Studium auf 4 Semester.

Start zum Wintersemester

Das Wintersemester startet zum 01.10. des jeweiligen Kalenderjahres.

329 €/Monat

In der Regel übernimmt dein Arbeitgeber die Studiengebühren. Sprich gern dazu mit unserer Studienberatung

Staatlich anerkannt

Der Studiengang erfüllt alle staatlichen Vorgaben und befähigt Absolvent:innen zur praktischen Ausübung ihrer im Studium erlangten Fähigkeiten.

Bundesweit

Du studierst standortunabhängig mit drei weit im Voraus feststehenden Präsenszeiten in Köln oder Rheine

Berufsbegleitendes Studium

Erweitere deine beruflichen Fähigkeiten und akademischen Qualifikationen, ohne deine berufliche Position aufgeben zu müssen. Flexibel und praxisnah.

Warum solltest du Gerontotherapie studieren?

Das Gerontotherapie-Studium bereitet dich auf einen verantwortungsvollen Einsatz im Gesundheitswesen vor, der zudem auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt ist. Gerade im ländlichen Bereich ist eine bessere Versorgung älterer Menschen notwendig. Das Studium befähigt dich, hochkomplexe Patientenfälle zu begleiten und zu koordinieren sowie präventiv beratende Aufgaben zu übernehmen. So kannst du im Job die Qualität von Pflege und Therapie erhöhen.

Bei erfolgreichem Abschluss dieses berufsbegleitenden Studiums besitzt du den akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

Infomaterial anfordern

Deine Vorteile eines Studiums an der EU|FH

1. Lehrveranstaltungen am Campus mit Hands-On-Zonen
2. Live-Online-Veranstaltung (LOV) flexibel von Zuhause aus
3. Dozierende aus der Praxis
4. Nutzung des Online Campus
5. Microsoft 365 Paket
6. Individuelle Beratung für deine Berufsorientierung
7. Persönliche Unterstützung durch unser Team

Studi-Check

Was lerne ich im Studium Gerontotherapie (B.Sc.)?

Mit dem Studiengang Gerontotherapie (B.Sc.) wirst du zum:zur multiprofessionalen Expert:in im Bereich der Geriatrie. Du beschäftigst dich intensiv mit den physiologischen Prozessen des Alterns und leitest Maßnahmen ab, die Menschen dabei eine höhere Lebensqualität ermöglichen. Ziel ist die bessere Versorgung für ältere Menschen. In diesem Sinne lernst du unter anderem, wie du eine Mangelernährung von geriatrischen Patient:innen erkennst und dieser vorbeugst, und wie du deine Patient:innen bei der Bewältigung ihres Alltags in jeder Lebenslage unterstützt. Dazu gehört beispielsweise die Gestaltung ihrer Umgebung. Du erhältst tiefe Einblicke in die Gerontologie aus gesundheits- und sozialwissenschaftlicher Perspektive und kannst diese zum Wohl deiner Patient:innen einsetzen. Noch während des Studiums nimmst du eine Schlüsselrolle als geriatrischer Profi ein, um ganzheitliche Therapie- und Pflegemaßnahmen effektiv zu koordinieren sowie selbst je nach Arbeitsumfeld deine neuen Qualifikationen in der Prävention, Rehabilitation oder in der Palliativarbeit einzusetzen.
1. Studienjahr 1. Studienjahr
2. Studienjahr 2. Studienjahr
3. Studienjahr 3. Studienjahr
Gerontotherapie Gerontotherapeuten

Inhalte: 1. Studienjahr

Im ersten Studienjahr werden dir die grundlegenden Inhalte aus deiner Ausbildung, z. B. Anatomie, Krankheitslehre und Kommunikation angerechnet. Du startest also direkt im zweiten Studienjahr.

Gerontotherapie Therapie

Inhalte: 2. Studienjahr

Im zweiten Studienjahr an der EU|FH lernst du, dich wissenschaftlich mit dem Alter auseinanderzusetzen. Dazu zählen nicht nur die gerontologischen Grundlagen der Alterssoziologie und der Public Health. Neben wichtigen Bereichen wie der Teilhabeforschung und der Biographiearbeit bringen wir dich auch in Sachen gesellschaftlicher und rechtlicher Grundlagen in Bezug auf das Alter auf den neusten wissenschaftlichen Stand.

Gerontotherapie Bewegungstherapie

Inhalte: 3. Studienjahr

Das dritte Studienjahr ist von der Vertiefungslinie, welche du zuvor gewählt hast und dem Verfassen deiner Bachelorarbeit geprägt. Je nach persönlichem Interesse kannst du dich zwischen den Vertiefungslinien Sport, Prävention und Ernährung sowie Palliativarbeit und Case Management entscheiden. Während du dich in der ersten Vertiefung mit den physiologischen Besonderheiten des Alterns und Maßnahmen des gesunden, aktiven Älterwerdens beschäftigst, kannst du in der zweiten Vertiefung deine Kompetenzen in der interdisziplinären Disziplin des Case Managements ausbauen und dich in der Palliativarbeit professionalisieren.

Welche Vertiefungen bietet mir die EU|FH?

Vertiefungslinie 1: Sport, Prävention und Ernährung

• Rehabilitation und Prävention Grundlagen
• Modelle primärer Prävention
• Grundlagen der Ernährung
• Besonderheiten und Veränderungen in der Ernährung im Alter
• Parenterale Ernährung
• Praxistransfer (Falldarstellungen)
• Physische Besonderheiten im Alter
• Sportangebote in der Geriatrie (Theorie und Praxis)
• Planung und Umsetzung – Vorstellung von Übungsstunden

Gerontotherapie Bewegungstherapie

Vertiefungslinie 2: Palliativarbeit und Case Management

• Analyse und Umgang mit physischen, psychischen und sozialen Bedürfnissen des Patienten
• Medizinische Besonderheiten/Syndrome und Pharmakologie
• Rechtliche und institutionelle Grundlagen
• Grundkonzepte der palliativen Arbeit
• Begleitende therapeutische Interventionen
• Umgang mit Tod, Trauer, Sterben
• Ethische Möglichkeiten und Grenzen
• Hospizarbeit im Multiprofessionellen Team (Fallarbeit)

Gerontotherapie Therapie

Vertiefungslinie: Geragogik

• Geragogik als pädagogisches Handlungsfeld
• subjektorientierte Gesundheits- und Pflegedidaktik
• Kommunikation, Intervention und Interaktion in Settings der Pflege und Gesundheit
• Digitale Transformation und Digitale Teilhabe
• Steuerung von digitalen Technologien und Projekten in der Pflege
• Stärkenorientierte Führung von heterogenen Teams in Pflege und Gesundheit

Gerontotherapie Ernährungsassistenz

Zertifikationskurs Ernährungsassistenz

Zusatzqualifikation im Rahmen der Vertiefungslinie 1

In diesem Zertifikationskurs wird dir Wissen im Bereich Ernährung mit dem Schwerpunkt der künstlichen Ernährung vermittelt. Zudem kannst du in diesem Rahmen optional den Zertifikatskurs Ernährungsassistenz für künstliche Ernährung absolvieren. Dieser berechtigt dich auch zur Abrechnung von entsprechenden Maßnahmen.

  • Dauer: Ein Wochenendseminar mit anschließender Prüfung sowie 2 Praktika à 16 Stunden (Die reguläre Kursdauer beträgt drei Wochen. Durch inhaltliche Überschneidungen mit der Vertiefungslinie können davon bereits zwei Wochen den Studierenden angerechnet werden.)
  • Kosten: Für Studierende der Gerontotherapie (B.Sc.) an der EU|FH: 500 € inkl. Zertifikat (statt regulär 1.500 €)
  • Standorte: Köln | Rostock
Gerontotherapie Therapie

Ausbildung zum GeriCoach

Diese Weiterbildung zum GeriCoach befähigt dich, verschiedene Angebote wie Angehörigenschulungen oder Helferkreise über die Alzheimer Gesellschaft abzurechnen. Die Abrechnung ist dabei sowohl in Selbstständigkeit als auch über den Arbeitgeber möglich.

  • Dauer: 2mal 3 Tage (insgesamt 42 Stunden)
  • Kosten: Für Studierende der Gerontotherapie (B.Sc.) an der EU|FH: 750 € inkl. Zertifikat (statt regulär 1.500 €)
  • Standorte: Rostock
Gerontotherapie Gerontotherapeuten

ZERCUR GERIATRIE® Basislehrgang

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich der Geriatrie ist unverzichtbar. Diese kann therapeutische Teams vor verschiedene Herausforderungen stellen. Hierfür wurde vom Bundesverband Geriatrie (BVG) der ZERCUR GERIATRIE® Basislehrgang entwickelt.

  • Dauer: 7 Tage (72 Stunden)
  • Kosten: Für Studierende der Gerontotherapie (B.Sc.) an der EU|FH: 749 € inkl. Zertifikat (statt regulär 995 €).
    Zusätzlich können sich Studierende der EU|FH nach unserer fachlichen Prüfung und je nach Studiengang auch bereits absolvierte Studieninhalte anrechnen lassen, sodass sich die Kursdauer minimieren kann.
  • Standorte: Köln und Brilon
Gerontotherapie Pflegeheim

So läuft dein Studium ab

Studium Praesenzzeit Studium Praesenzzeit

Wie setzen sich die Präsenzzeiten zusammen?

Pro Semester deines Bachelor-Studiums Gerontotherapie erwarten dich drei weit im Voraus feststehende Präsenzzeiten:

Am Campus: einmal 4 Tage in Köln oder Rheine
Als Live-Online-Veranstaltungen (LOV): einmal 4 und einmal 9 Tage

Insgesamt verbringst du pro Semester 17 Tage in Präsenz. Alle LOV finden tagsüber statt.

Studium Tablet Studium Tablet

Wie viel Zeit nimmt dein Studium in Anspruch?

Für dein Studium solltest du durchschnittlich 10 Stunden pro Woche einplanen. Somit kannst du deiner beruflichen Tätigkeit weiterhin bis zu 30 Stunden pro Woche nachgehen.

Deine konkreten Präsenzzeiten findest du in den Downloads.

Wie sieht mein Berufsleben als Gerontotherapeut:in aus?

In Hinblick auf den demografischen Wandel und den zunehmenden Fachkräftemangel schließt du als Absolvent:in eine wichtige Lücke in der pflegerischen, therapeutischen und medizinischen Versorgung der alternden Bevölkerung. Du kannst je nach Schwerpunkt in deiner Einrichtung neue Aufgaben in der Versorgung mitgestalten, präventiv beratende Aufgaben übernehmen, selbst hochkomplexe Patientenfälle begleiten, Gesundheitszentren aufbauen oder eine Leitungsfunktion übernehmen. Grundsätzlich erhöhst du als Gerontotherapeut:in die Qualität von Pflege und Therapie und kannst damit auch im ländlichen Bereich eine bessere Versorgung ermöglichen.
Gerontotherapie Gerontotherapeuten
Gerontotherapie Therapie

Was kann ich nach dem Studium?

Mit diesem berufsbegleitenden Bachelor-Studium spezialisierst du dich als reflektierende und akademische Fachkraft im Bereich der Gerontotherapie. Dabei erweiterst du deine Qualifikationen wissenschaftlich und praxisorientiert. Von der Planung und Durchführung einzelner Maßnahmen bis hin zu ganzheitlichen Therapie- und Pflegeverfahren erlernst du das therapeutische und pflegerische Arbeiten für und mit älteren Menschen. Du bist fähig, die Patient:innen in jeder Lebenslage bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen. Selbst hochkomplexe Patient:innenfälle kannst du begleiten und koordinieren. Zu deinen Aufgaben zählt auch die präventive Beratung. Ferner kannst du als Gerontotherapeut:in Gesundheitszentren aufbauen.

  • Ambulante oder stationäre Praxen, Pflegedienste und Kliniken
  • Altenheime
  • Freizeitsporteinrichtungen
  • Rehakliniken
  • Präventionseinrichtungen
  • Case Management
  • Ambulante oder stationäre Praxen, Pflegedienste und Kliniken
  • Altenheime
  • Freizeitsporteinrichtungen
  • Rehakliniken
  • Präventionseinrichtungen
  • Case Management
  • Diese Voraussetzungen bringst du mit

    • Abitur oder Fachhochschulreife in Verbindung mit einer 3-jährigen abgeschlossenen, staatlich anerkannten Ausbildung in einem Gesundheits- oder Pflegeberuf

      Logopädie, Ergo- oder Physiotherapie; Gesundheits- und Krankenpflege (GuK); Medizinische:r Fachangestellte:r (MFA); Operationstechnische:r/chirurgische:/anästhesietechnische:r Assistent:in; Notfallsanitäter:in, Rettungsassistent:in (kein:e Rettungssanitäter:in); SaZ im SanD der Bundeswehr (BFD-förderungsfähig); Hebamme; Arzthelfer:in und angrenzende Berufsgruppen (individuelle Prüfung)

    • Ohne Abitur oder Fachhochschulreife

      Dreijährige Berufsausbildung in einem Gesundheits- oder Pflegeberuf sowie dreijährige Berufserfahrung im erlernten Ausbildungsberuf

    Infomaterial anfordern

    Auf ein Gespräch mit Kathrin Hendricks

    In dieser Pocast-Episode spricht Wolfgang Heisel mit Kathrin Hendricks, von der Evangelische Altenhilfe Mülheim a.d. Ruhr. Dort wird in den beiden Häusern Ruhrgarten und Ruhrblick das Konzept der therapeutischen Pflege umgesetzt.

    Das bislang einmalige Konzept sieht vor, therapeutische Maßnahmen in den Pflegealltag zu integrieren. Das Ziel ist die Verbesserung der gesundheitlichen Situation, Steigerung des Wohlbefindens und größtmögliche Selbstbestimmung des pflegebedürftigen Menschen.

    Praxisbeispiel: Zusätzliches Bewegungsangebot für Parkinson-Patient:innen

    Geronto Praxisbeispiel

    Im Rahmen ihres Gerontotherapie-Studiums analysierte Christina Kauper Lücken in der Versorgung älterer Menschen und leitete daraus Handlungspotenzial ab. Dazu entwickelte sie eine Projektidee speziell für von Parkinson Betroffene und setzte diese erfolgreich um. Dank ihr gibt es jetzt auf ihrer Parkinson-Station ein zusätzliches Bewegungsangebot für die therapiefreie Zeit. Mittels eines Arm- und Beinbewegungstrainers vor dem Stationszimmer können die geriatrischen Patient:innen selbstständig trainieren. Auf Protokollbögen mit eigenen ausgestalteten Blumensymbolen können sie ihre Einheiten eintragen. Das Gerät wird gern und oft genutzt.

    Und dein:e Arbeitgeber:in? Was sagt er:sie dazu?

    Dein:e Arbeitgeber:in profitiert von deiner beruflichen Weiterentwicklung und kann dich bei der Organisation und Finanzierung deines Studiums unterstützen. Für dich bedeutet das i.d.R. sogar die volle Übernahme deiner Studiengebühren. In welchem Umfang sich dein:e Arbeitgeber:in finanziell beteiligt, hängt von den Verhandlungen zwischen euch ab. Auch eine partielle Gebührenübernahme ist hierbei möglich. Wünschst du dir dabei Unterstützung? Unser Team der Unternehmenskooperation präsentiert dir überzeugende Argumente und bereitet dich auf das Gespräch vor. Auf deinen Wunsch vereinbaren wir mit deinem:deiner Arbeitgeber:in ein persönliches Gespräch und liefern alle nötigen Informationen und Vorteile. Dein:e Arbeitgeber:in erkennt diese Chance nicht? Dann nutze unser EU|FH Stellenportal! Dort findest du freie berufsbegleitende/berufsintegrierende Stellen von Unternehmen aus den Bereichen Gesundheit, Soziales und Pädagogik – darunter vielleicht deine:n neue:n Arbeitgeber:in, der:die dich in deiner aktuellen Berufstätigkeit einstellt und zugleich dein Studium unterstützt!

    Hier geht es zur Unternehmenskooperation
    Studienfinanzierung
    Bewerberprozess Studium
    Stellenportal

    Deine Ansprechpartnerin

    Hast du Fragen zum Studiengang? Unser Studienberatungsteam ist für dich da.

    Wir helfen dir gern weiter und beantworten all deine Anliegen.

    Alle aktuellen Termine

    Ob Campustag, Informationsveranstaltungen zu den Studiengängen, Messetermine, …. Bleibe stets auf dem Laufenden und trage dir schon jetzt deine Highlights in den Kalender ein!

    Ansichten-Navigation

    Veranstaltung Ansichten-Navigation

    Heute

    Kalender von Veranstaltungen

    M Mo

    D Di

    M Mi

    D Do

    F Fr

    S Sa

    S So

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    1 Veranstaltung,

    1 Veranstaltung,

    0 Veranstaltungen,

    1 Veranstaltung,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    Deine Fragen – unsere Antworten!

    Entdecke hier weitere Informationen und Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um unseren Studiengang. Sollten weitere Fragen auftauchen, zögere nicht, unsere Studienberatung zu kontaktieren. Wir sind gern für dich da.

    Ist der Bachelor staatlich anerkannt?
    Ja, Bachelorabschlüsse der EU|FH sind nicht nur staatlich anerkannt, sondern auch international.
    Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
    Ein Studium an der EU|FH ist eine Investition in die Zukunft, die sich für dich lohnt! Wir möchten dich unterstützen und dir aufzeigen, welche Möglichkeiten der Finanzierung es gibt. Mit uns findest du die Finanzierungsart, die zu deinem persönlichen Lebensumständen passt. Dein Studienberater steht dir bei sämtlichen Fragen zum Thema Finanzierung jederzeit gerne zur Seite.

    Übernahme der Studiengebühren, gänzlich oder anteilig, durch den Arbeitgeber, bei dem man angestellt ist; deinGehalt; Stipendien oder Studienkredite (z. B. KfW).
    Wie ist der Abschluss im Vergleich zu einer staatlichen Hochschule einzuordnen?
    Die Abschlüsse an unserer Hochschule sind absolut gleichwertig zu denen staatlicher Hochschulen.
    Wie viele Prüfungsversuche habe ich?
    Nicht immer besteht man eine Prüfung beim ersten Anlauf. Kein Grund zur Panik, du kannst insgesamt 3 Mal antreten.
    Kann ich Module von anderen Hochschulen anerkennen lassen?
    Die Anrechenbarkeit wird von uns individuell geprüft.
    Welche Ausbildungen sind in Kombination mit meinem Abitur/meiner Fachhochschulreife möglich, um für das Studium zugelassen zu werden?
    Logopädie, Ergo- oder Physiotherapie; Gesundheits- und Krankenpflege (GuK); Medizinische:r Fachangestellte:r (MFA); Operationstechnische:r/chirurgische:/anästhesietechnische:r Assistent:in; Notfallsanitäter:in, Rettungsassistent:in (kein:e Rettungssanitäter:in); SaZ im SanD der Bundeswehr (BFD-förderungsfähig); Hebamme; Arzthelfer:in und angrenzende Berufsgruppen (individuelle Prüfung)
    Alle FAQ’s ansehen

    Jetzt Infomaterial anfordern!

    Du hast dich bereits entschieden?

    Dann schicke uns direkt deine Bewerbung zu und sichere dir deinen Studienplatz.

    Jetzt Studienplatz sichern
    #