Institut Hochschulbereich Gesundheit

Institut für angewandte Gesundheits- und Therapieforschung (IAGT)

Das Institut für angewandte Gesundheits- und Therapieforschung (IAGT) bündelt die vielfältigen Forschungsaktivitäten des Hochschulbereichs Angewandte Gesundheitswissenschaften an der EU│FH.

Neben der angewandten Gesundheits- und Therapieforschung entlang der drei Forschungsschwerpunkte der EUFH, bietet das IAGT interdisziplinäre Perspektiven zu aktuellen Fragen der patientenorientierten Gesundheitsversorgung, einen systematischen Theorie-Praxis-Transfer zur fachspezifischen Beratung (z.B. „offene Diagnostiken“) und vielfältige Betreuungsmöglichkeiten für studentische Abschlussarbeiten. Zudem werden die Forschungsergebnisse des IAGT zur akademischen (Weiter-)Bildung in den Gesundheitsberufen genutzt und eng mit dem Studium und Lehre der EU│FH Health School verknüpft.

Institut Hochschulbereich Management

Institut für Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung (IPK)

Das Institut für Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung (IPK) wurde als erstes Forschungsinstitut des Hochschulbereichs Management zum 01.01.2017 von den Professorinnen Dr. M. Moser und U. Gartzen gegründet. Das IPK befindet sich dementsprechend im Aufbau. Erster Forschungsschwerpunkt soll im Bereich der Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung vor dem Hintergrund derzeitiger Megatrends wie Digitalisierung und Vernetzung, Individualisierung und Arbeitsmodelle im Umbruch liegen. Die Kompetenzentwicklung soll insbesondere als zunehmend gefordertes Konzept der Selbstorganisation und des Trends zur Industrie 4.0 erforscht werden. Ziel ist es, durch die Bündelung der Forschungsaktivitäten in den benannten Bereichen ihre Bedeutung akzentuieren und den Brückenschlag zwischen Hochschule und Wirtschaft zu fördern.