Duale Masterstudiengänge Gesundheit

Online-Infoabend Masterstudiengänge

Informieren Sie sich ganz bequem von zu Hause aus über die berufsbegleitenden Masterstudiengänge der EU|FH. In einer Präsentation erfahren Sie zunächst alles Wissenswerte und im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an uns zu richten.

Termin
28.10.2020

Hier geht’s direkt zur Anmeldung

Unsere Master-Studiengänge an der Health School

Sie sind in einem Gesundheitsberuf tätig und haben bereits einen Bachelorabschluss? Sie suchen ein neues Aufgabenfeld in der Lehre, der Forschung oder der Gesundheitspolitik? Ein berufsbegleitendes Masterstudium an der EU│FH Health School ist der ideale Bildungsweg für alle, die sich weiterentwickeln möchten, ohne ihren Beruf während dieser Zeit zu vernachlässigen. Wir machen Studium und Beruf vereinbar – für Ihren Weg Richtung Karriere.

  • M.A. Gesundheitsbildung & -pädagogik Zum Studiengang

    Übersicht

    Regelstudienzeit:
    3 Semester + Prüfungssemester | 90 CP
    Semesterbeginn:
    Einstieg zum Sommer- und Wintersemester möglich (1. April/1. Oktober)
    Abschluss:
    Master of Arts
    Form:
    Berufsbegleitend, 2 Präsenz-Wochenenden (Donnerstag - Sonntag) + 1 Präsenz-Woche (Donnerstag - darauffolgenden Freitag) pro Semester
    Studienorte:
    Köln | Rostock | NEU: Rheine (ab Sommersemester 2021)
    Gebühren:
    395 €/Monat (18 Monate) | 200 € Einschreibegebühr (einmalig) | 1.500 € Prüfungsgebühr (einmalig)
    Akkreditierung:
    AHPGS

    Schwerpunkte

    • Struktur und systemische Besonderheiten des Gesundheitssystems
    • Grundlagen Pädagogik
    • Bildungstheorie
    • Pädagogische Psychologie
    • Gesundheitskommunikation
    • Erwachsenenbildung
    • QM in Erwachsenenbildung und Organisationsgestaltung
    • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention

    Je nach gewähltem Schwerpunkt sind Sie am Ende Ihres Studiums in der Lage, entweder die Verantwortung für gesundheitsfördernde Organisationsentwicklung zu übernehmen oder Prozesse des gesundheitsbezogenen Qualitäts- und Prozessmanagements wissenschaftlich zu begründen und zu begleiten.

  • M.Sc. Gesundheitsforschung & Therapiewissenschaften Zum Studiengang

    Übersicht

    Regelstudienzeit:
    3 Semester + Prüfungssemester | 90 CP
    Semesterbeginn:
    Einstieg zum Sommer- und Wintersemester möglich (1. April/1. Oktober)
    Abschluss:
    Master of Science
    Form:
    Berufsbegleitend, 2 Präsenz-Wochenenden (Donnerstag - Sonntag) + 1 Präsenz-Woche (Donnerstag - darauffolgenden Freitag) pro Semester; 4. Semester: Master-Thesis
    Studienorte:
    Rostock
    Gebühren:
    395 €/Monat (18 Monate) | 200 € Einschreibegebühr (einmalig) | 1.500 € Prüfungsgebühr (einmalig)

    Schwerpunkte

    • Prozessmanagement
    • Wissenschaftliches Projektmanagement
    • Trainieren von physiologischen Fähigkeiten
    • Schulungsprozesse in der Prävention
    • Clinical Reasoning im interdisziplinären Team
    • Interdisziplinäre Kommunikation & Falldokumentation
    • Methodik und Designs
    • Evidenzerhebung

    Der Masterabschluss Gesundheitsforschung & Therapiewissenschaften qualifiziert Sie für viele spannende Aufgaben: Arbeiten Sie in Projekten der Therapie-, Versorgungs- und Grundlagenforschung, in der Berufs- und Gesundheitspolitik. Übernehmen Sie Leitungspositionen oder machen Sie sich selbstständig.

    Die Wahl einer Vertiefungslinie (Evidenz, Prävention oder Diversität) ermöglicht es Ihnen, das Studium Ihren Interessen optimal anzupassen.

  • M.Sc. Interdisziplinäre Schmerztherapie Zum Studiengang

    Übersicht

    Regelstudienzeit:
    4 Semester | 120 CP
    Semesterbeginn:
    Wintersemester (1. Oktober)
    Abschluss:
    Master of Science (M.Sc.)
    Form:
    Berufsbegleitend, 2 Präsenz-Wochenenden (Donnerstag - Sonntag) + 1 Präsenz-Woche (Donnerstag - darauffolgenden Freitag) pro Semester
    Studienorte:
    Köln | Rostock | NEU: Rheine (ab Wintersemester 2021)
    Gebühren:
    2020: 395 €/Monat (insgesamt 18 Monate) ab 2021: 395 €/Monat (insgesamt 24 Monate) | 200 € Einschreibegebühr (einmalig) | 1.500 € Prüfungsgebühr (einmalig)

    Schwerpunkte

    • Einführung in die Struktur des Gesundheitssystems
    • Systemische Besonderheiten des Gesundheitssystems
    • Grundlagen Pädagogik
    • Pädagogische Psychologie
    • Didaktikwerkstatt: Erwachsenenbildung
    • Didaktikwerkstatt: Heterogene Lerngruppen
    • Kompetenzorientierte Gesundheitspädagogik
    • QM in Erwachsenenbildung und Organisationsgestaltung
    • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • M.Sc. Sportprävention und Rehabilitation Zum Studiengang

    Übersicht

    Regelstudienzeit:
    3 Semester + Prüfungssemester | 90 CP
    Semesterbeginn:
    Wintersemester (1. Oktober 2020) / Sommersemester (1. April 2021)
    Abschluss:
    Master of Science
    Form:
    Berufsbegleitend, 2 Präsenz-Wochenenden (Donnerstag - Sonntag) + 1 Präsenz-Woche (Donnerstag - darauffolgenden Freitag) pro Semester
    Studienorte:
    Köln | Rostock
    Gebühren:
    395 €/Monat (18 Monate) | 200 € Einschreibegebühr (einmalig) | 1.500 € Prüfungsgebühr (einmalig)

    Schwerpunkte

    • Therapeutische und Medizinische Rahmenbedingungen
    • Forschungsmethodik und Forschungsansätze
    • Anwendung, Empirie und Transfer in der Prävention und Rehabilitation
    • Sportwissenschaftliche und Sportmedizinische Verfahren
    • Projektmanagement im Bereich Prävention und Rehabilitation

Ausgezeichnet studieren

Die EU│FH trägt das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. Eine höhere Auszeichnung kann Bildungsqualität nicht bekommen.

Zudem erzielt die Europäische Fachhochschule Top Ranking Ergebnisse in zwei der renommiertesten deutschen Hochschulrankings.


Das CHE Ranking vergibt die volle Punktzahl für den Kontakt zur Berufspraxis und zeichnet die EU│FH als beste duale Hochschule in NRW aus! Damit liegen die Studiengänge der EU│FH wiederholt in der Spitzengruppe des Rankings der ZEIT.

Dies bestätigt auch das aktuelle Study Check Ranking. Laut dem reichweitenstärksten Hochschul-Bewertungsportal mit über 100.000 Erfahrungsberichten aus erster Hand ist die EU│FH die beliebteste private duale Hochschule in Deutschland.

Auch von der renommierten Akkreditierungsagentur AHPGS sind alle Studiengänge der EU│FH Health School exzellent bewertet worden.

Studieren an der Health School

Die EU│FH Health School ist die Hochschule für lebenslanges Lernen im Gesundheitsbereich! Innovative didaktische Konzepte und moderne Online Lehrformate ermöglichen ein flexibles Studieren neben dem Beruf in allen Phasen des Berufslebens.

Die Studiengänge der EU│FH Health School begleiten Sie sowohl auf Ihren ersten Schritten in die wissenschaftliche Karriere als auch in die vertiefte fachliche Expertise, die das Masterstudium bietet. Egal ob Weiterentwicklung oder Umorientierung im Berufsleben – die Studiengänge haben mit ihren flexiblen Wahlpflichtbereichen die passende Antwort für Sie.

  • Persönliche Atmosphäre
  • Enger Austausch mit Professoren
  • Hohe Praxisverzahnung
  • Innovative Lehre

Sie profitieren an der EU│FH Health School von dem Institut für angewandte Gesundheits- und Therapieforschung (IAGT). Forschung, an der Sie teilnehmen können – hier leben wir die Verknüpfung von Forschung und Lehre im Studium. Das IAGT bietet interdisziplinäre Perspektiven zu aktuellen Fragen der patientenorientierten Gesundheitsversorgung, einen systematischen Theorie-Praxis-Transfer zur fachspezifischen Beratung und vielfältige Betreuungsmöglichkeiten für studentische Abschlussarbeiten.

Studienberatung

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir beraten Sie auch am Abend – per Telefon, Skype oder Chat.

Erfahrungsberichte

Welche Erfahrungen Studenten mit der EU│FH gemacht haben, lesen Sie am besten direkt bei Study Check.

Termine

Vom Infoabend über Workshops bis zum Tag der offenen Tür. Alle Veranstaltungen sowie weitere Informationen dazu erhalten Sie hier: Termine der EU|FH.