Angebote für extern Promovierende

Sie promovieren aktuell und kommen ursprünglich aus der Ergotherapie, Logopädie oder Physiotherapie? Oder Ihr Promotionsthema hat einen Bezug zu den therapeutischen Gesundheitsberufen? Dann möchten wir Sie recht herzlich zu unserer Summer School 2018 vom 22.-24. Sept. 2018 in Rostock einladen.

KURZFAKTEN

Dauer: 22.09.2018 – 24.09.2018

Ort: Rostock

Gebühren: Keine Teilnahmegebühren

Studienformat: Vorträge, Workshops, Kolloquien

Förderung: durch das BMBF i.R. des Projektes: Berufliche und akademische Bildung in therapeutischen Berufen durchlässig gestalten

Im Rahmen der Summer School vom 22.09.2018 – 24.09.2018 erwartet Sie:

  • Vernetzung
    Das Rahmenprogramm der Summer School bietet Ihnen ausreichende Gelegenheiten zum informellen Austausch sowohl mit anderen Promovenden als auch mit den Promotionsinteressierten. Intensivieren Sie Ihre Kontakte beim Sektempfang oder einem gemeinsamen Abendessen.
  • Erfahrungsaustausch
    Nutzen Sie die Möglichkeiten, sich mit anderen Promovenden über Ihre Erfahrungen im Kontext der Promotion auszutauschen. Ein Workshop zum Thema Herausforderungen im Promotionsprozess bietet beispielsweise ebenso die Möglichkeit zum Austausch.
  • Fortbildung
    Die Workshops am Sonntag den 23.09.2018 stehen Ihnen für eine fachliche Auseinandersetzung zur Verfügung. Wählen Sie im Zuge des Anmeldeprozesses die Themen, zu denen Sie sich Input / Austausch wünschen, damit unsere Professoren die Workshops an Ihren Bedürfnissen ausrichten können.
  • Feedback und InspirationIm Kolloquium können Sie den Stand Ihres Promotionsvorhabens vorstellen und mit den anderen Promovenden sowie mit den Professorinnen und Professoren der EU | FH diskutieren. Profitieren Sie von dem fachlichen Austausch auch dann, wenn Sie nichts vorstellen möchten.

Die Summer School 2018 der EU | FH am Standort Rostock ist ein Angebot im Rahmen des BMBF-geförderten Forschungsprojekts ba|Bi+ und findet gemeinsam mit der Summer School für Promotionsinteressierte statt.
Die Teilnahme ist kostenlos einschließlich der Getränke und Snacks in den Pausen. Wir möchten Sie allerdings um Unterstützung bei der Evaluation der Summer School sowie bei unserer Begleitforschung bitten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns auch gern auf www.babi-projekt.de und erfahren Sie Näheres zur Summer School 2018 sowie über unsere weiteren Unterstützungsangebote. Selbstverständlich beantworten wir Ihre Fragen zum Projekt auch gerne persönlich.

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Katja Garling (in Elternzeit) Wissenschaftliche Mitarbeiterin baBi 0381 8087-122 k.garling@eufh.de