Studentische Hilfskraft Hochschulbibliothek (geringfügige Beschäftigung)

An der Europäischen Fachhochschule ist für die Zweigstelle der Hochschulbibliothek am Standort Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Studentische Hilfskraft für die Hochschulbibliothek (m/w/d, geringfügige Beschäftigung)
Kennziffer: 2020/HSBG/KLN/05/006

zunächst befristet auf 1 Jahr mit einer Arbeitszeit von 10 h pro Woche zu besetzen.

IHRE AUFGABEN

  • das Ausleihen, Rückbuchen, Rückordnen von Medien
  • die Beratung der Bibliotheksnutzer
  • Retrokatalogisierung

 

IHR PROFIL

  • Immatrikulation als Student/in gerne mit Studienrichtung Bibliotheks- und Informationswissenschaft
  • die Bereitschaft, sich in eine Bibliothekssoftware einzuarbeiten
  • verantwortungsbewusste, gründliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Verlässlichkeit
  • Genauigkeit und ausgeprägtes Ordnungsbewusstsein
  • Freundlichkeit im Umgang mit Nutzern, Offenheit, Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit

 

WAS WIR BIETEN

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Bibliothek
  • eigenverantwortliches Arbeiten und Raum für Ihre Kreativität

Vorabinformationen zu fachlichen Fragen erhalten Sie von Gesine Tanz-Tovmasyan ([email protected]).

DIE EUFH

Die Europäische Fachhochschule (EUFH) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in freier Trägerschaft, die im Jahr 2008 vom Wissenschaftsrat das Top-Gütesiegel einer selten vergebenen zehnjährigen Akkreditierung erhalten hat. Alle Studiengänge sind von renommierten Akkreditierungsagenturen exzellent bewertet worden. Die Europäische Fachhochschule im Hochschulbereich Gesundheit bietet für Zukunftsberufe im Gesundheitswesen Bachelor- und Master-Studiengänge an verschiedenen Standorten in NRW und MV an.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre digitale Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf unter Angabe der Kennziffer an Anke Schröder: [email protected].

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Artikel 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG).