Industrie-
management

Hoher Praxisbezug liefert anwendbares Wissen

600 Kooperationspartner tätig in diversen Branchen

Persönliche Betreuung durch praxisnahe Dozenten

Auslandssemester in der ganzen Welt möglich

Studiengang Übersicht

Industrie 4.0 ist der Trend für die Zukunft in Hinsicht auf die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche im Unternehmen. Mit dem dualen Studium Industriemanagement lernst Du die Vielfalt der verschiedenen Abteilungen kennen, Kundenbedürfnisse zu verstehen und begleitest innovative Produkte auf dem Weg in den Markt. Produktion, Marketing, Vertrieb und Einkauf oder auch zum Beispiel Produktmanagement und Controlling – eine derartige Vielfalt für Deinen Einsatzbereich in der Praxis gibt es wohl nur in Industrieunternehmen. So warten zahlreiche international tätige Unternehmen von Weltrang auf Dich.

Das Zusammenwachsen der Märkte und neue Wachstumsregionen sorgen für ein enorm spannendes Berufsfeld, in dem die Unternehmen vor sich ständig wandelnden strategischen Herausforderungen stehen. Das duale Studium Industriemanagement bereitet Dich genau darauf vor und ebnet Deinen Weg Richtung Karriere in der globalen Wirtschaft.

Vorteile auf einen Blick

  • Bachelor of Arts in nur 3 Jahren
  • International anerkannter Studienabschluss
  • Praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert
  • Direkter Berufseinstieg durch 50% Praxis im Unternehmen
  • Angenehme Lernatmosphäre durch kleine Lerngruppen
  • inklusive Auslandssemseter

Kurzfakten

Regelstudienzeit:
6 Semester
Semesterbeginn:
Wintersemester (Oktober)
Abschluss:
Bachelor of Arts
Form:
dual im Blockmodell
Studienorte:
Aachen, Brühl, Neuss
Gebühren:
690 € pro Monat I 250 € Prüfungsgebühren pro Semester I 200 € einmalige Einschreibegebühr
Refinanzierung:
Durch Dein Kooperationsunternehmen (ø 950 Euro pro Monat, Stand 01.01.2018)
Akkreditierung:
FIBAA, Akkreditierungsrat

Ablauf des dualen Studiums Industriemanagement

Industriemanagement kannst Du bei uns im Blockmodell studieren, welches sich als Zeitmodell seit 2001 bewährt. Dabei verbringst Du in jedem Semester drei Monate an der EU│FH. Die anderen drei Monate sammelst Du Praxiserfahrung im Unternehmen. So kannst Du Dich immer voll und ganz auf eine Sache konzentrieren und darüber hinaus die ständige Verbindung zwischen Theorie und Praxis sicherstellen. Durch die enge Verzahnung von beruflicher Ausbildung und praxisorientiertem wissenschaftlichen Studium erreichst Du in kurzer Zeit eine attraktive und hoch angesehene Doppelqualifikation und stehst dabei von Anfang an mitten im Berufsleben.

Ein Höhepunkt während Deines Studiums ist das im letzten Studienjahr stattfindende Auslandssemester, in welchem Du wichtige interkulturelle Kompetenzen erlangst. Die EU│FH hat eine Vielzahl an Partnerhochschulen in- und außerhalb von Europa. Die Übersicht dazu findest Du hier. Informationen zur Finanzierung Deines Auslandssemesters in Europa und wie Du beispielsweise von Fördersätzen im Rahmen des ERASMUS-Programms an der EU│FH profitieren kannst, siehst Du auf dieser Seite.


Für die praktischen Phasen bieten sich zwei verschiedene Modelle an:

BERUFSAUSBILDUNG: Dieses Modell ermöglicht es Dir, während der Studienzeit einen IHK-Abschluss in einem kaufmännischen Beruf zu erwerben. Parallel zum Studium durchläufst Du die i.d.R. zweieinhalbjährige betriebliche Ausbildung. Nach der IHK-Prüfung schließt Du bis zum Ende des Studiums einen Praktikumsvertrag ab.

TRAINING-ON-THE-JOB: Auch in diesem Modell verbringst Du Deine Praxisphasen über die gesamte Studienzeit bei einem Unternehmen. Dadurch erhältst Du tiefe Einblicke in die Betriebsabläufe. Dieses Modell eignet sich unter anderem für Studierende, die schon eine Berufsausbildung abgeschlossen haben.

Wir bieten Dir ein Studium, das zu Dir und Deinen Fähigkeiten passt:

Im 3. Semester hast Du die Möglichkeit zur individuellen Profilbildung eine Wahlvertiefung zu wählen. Damit entscheidest Du Dich, auf welche Inhalte Du Dich ab dem 4. Semester Deines Studiums vertiefst. Deine ProfessorInnen und Ansprechpartner im Unternehmen helfen Dir gerne dabei, die für Dich richtige Entscheidung zu treffen.

Vertiefungslinie 1

Human Resource Management

(z.B. Personalentwicklung, Personalmarketing, Wirtschaftspsychologie)

Vertiefungslinie 2

Marketing

(z.B. B2B-Marketing, Beschaffungsmarketing, Marketingmanagement)

Vertiefungslinie 3

Internationales Management

(z.B. Strategisches Management in globalen Märkten, Interkulturelles Management, Consulting)

Vertiefungslinie 4

Fachübergreifende Managementkompetenzen

(z.B. Change Management)

Inhalte und Module des Studiums (Auszug)

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Operations and Supply Chain Management
  • Industrielles Rechnungswesen
  • Marketing und Vertrieb
  • Unternehmensführung
  • Finanzorientierte Unternehmenssteuerung
  • Informationsverarbeitung in der Industrie
  • Industriemanagement in Forschung und Praxis
  • Wirtschaftsenglisch
  • Training sozialer Kompetenz
  • Auslandssemester

Studienziel

Durch die kontinuierliche Verzahnung von Theorie und Praxis innerhalb Deines Studiums Industriemanagement erlernst Du nicht nur alle relevanten theoretischen Kenntnisse, sondern verfügst ebenfalls über die Kompetenz, die erlernten Methoden für ein konkretes Unternehmen anzuwenden. So kannst Du professionelles praktisches Handeln optimal mit neuesten Erkenntnissen aus der Forschung und Lehre verknüpfen.

Im praktischen Teil Deines Bachelorstudiums lernst Du je nach Vertiefungsrichtung darüber hinaus verschiedene Abteilungen in Deinem Kooperationsunternehmen kennen und zunehmend eigenständig zu arbeiten und Verantwortung für verschiedene Projekte zu übernehmen.

Was Du als Bachelor kannst

Dich weiterentwickeln

Mit Deinen theoretischen als auch praktischen Kenntnissen hast Du einen klaren Wettbewerbsvorteil. Nutze diesen und entwickle Dich im Job wie auch mit dem Master oder Zertifikatskursen stetig weiter.

Argumentieren

Spezifische Branchenkenntnisse, Internationale Erfahrung, Berufspraxis und wissenschaftlich fundiertes Wissen: Dies zeichnet Dich nach nur 3 Jahren aus und ist Dein Argument für eine vielversprechende Karriere.

Dich durchsetzen

Problemlösungs- und Führungskompetenz zeichnen Dich aus. Als Bachelor bist Du fähig, mit erlernten Prinzipien Verhandlungen sachorientiert zu führen und eine persönliche Entscheidungsfindung abzuleiten.

Weiterstudieren

Mit Deinem wissenschaftlich und praxisnah fundierten Bachelorabschluss bist Du bereit für den nächsten großen Schritt! Konzentriere Dich weiter auf Deinen Erfolg im Job und starte parallel z.B. Deinen dualen oder berufsbegleitenden Master an der EU|FH Business School.

Dich verständigen

Moderation, Präsentation sowie Kommunikationstechniken gehören mit zu den wichtigsten Qualifikationen. Im Studium hast Du gelernt, verschiedene Präsentationstools mit entsprechender Mediatechnik einzusetzen und adressatengerecht zielsicher anzuwenden.

Dich verändern

In Modulen unseres Soft Skills Development hast Du Methoden zur Situations- und Selbstanalyse kennengelernt. So hast Du gelernt, Dir Deiner eigenen Ressourcen und Potenziale bewusst zu werden und Dich für neue individuelle Ziele selbst zu motivieren.

Mitreden

Im Rahmen Deines Studiums hast Du Dir Dein eigenes Netzwerk an beruflichen Kontakten aufgebaut. Gleichzeitig hast Du Dich mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinandergesetzt und bist so in der Lage, Dich auch in Diskussionen zu behaupten.

Loslegen

Du willst das auch alles können? Dann informiere Dich jetzt über unsere Bachelor-Studiengänge.

Infomaterial anfordern

Gute Gründe für ein Duales Studium

Wettbewerbsvorteil

Als Absolvent einer dualen Fachhochschule hast Du nicht nur theoretische Kenntnisse, sondern bringst gleichermaßen wichtige berufliche Erfahrungen mit. In Kombination mit Deinen internationalen und sozialen Kompetenzen hast Du einen klaren Wettbewerbsvorteil und bist ein attraktiver Mitarbeiter, auf den kein Chef mehr verzichten möchte.

Theorie und Praxis

Ein Studium befähigt dazu, Sachverhalte vertieft theoretisch zu bearbeiten. In einem dualen Studium sind die Anforderungen der Praxis jedoch immer präsent. Die Theorie kann somit nicht zum Selbstzweck werden, sondern hat immer eine tatsächliche Nutzung zum Ziel.

Gelerntes unmittelbar einsetzen

Das Bachelorstudium an der EU│FH macht Dich zum reflektierenden Praktiker oder zur reflektierenden Praktikerin. Die berufliche Handlungsfähigkeit steht bei uns im Zentrum der Lehre. Praktische Herausforderungen müssen im dualen Studium nicht theoretisch konstruiert werden.

Höhere Zufriedenheit im Beruf

Ein duales Studium ermöglicht Dir eine andere Sicht auf das eigene Berufsfeld und Dein eigenes Handeln. Die eigene Position innerhalb der Wirtschaft zu erkennen, führt zu einer höheren Wertschätzung gegenüber Deinen eigenen Leistungen.

Berufsperspektiven, Chancen & Vorteile

Während Deines Studiums konntest Du Dir allgemeine Managementkompetenzen sowie fachspezifisches Wissen aneignen und bist somit hervorragend für die Führungsebene in einem Industrieunternehmen vorbereitet. Du beherrschst nicht nur die Grundlagen des Industriemanagements sowie Produktionssysteme, Informationssysteme und die Unternehmensführung, sondern bist ebenfalls in Bereichen wie Marketing, Vertrieb und Rechnungswesen auf einem optimalen Wissensstand.

  • Das sagen unsere Studenten

    „Im Rahmen meiner Ausbildung lerne ich in meinem Kooperationsunternehmen alle verschiedenen Abteilungen genau kennen und habe die Möglichkeit das erlernte Wissen aus der Theoriephase entsprechend umzusetzen und zu reflektieren.“

    Luana di Caro

Online bewerben

1

Bewerbung abschicken

Wenn Du Dich für ein duales Studium entschieden hast, schicke uns Deine Bewerbungsunterlagen gerne zu. Online oder per Post. Eine Bewerbung an der EU│FH ist jederzeit möglich.

2

Assessment Day

Wenn wir Einsicht in Deine Unterlagen hatten und diese stimmig sind, laden wir Dich zu unserem hausinternen Bewerbungsverfahren, dem Assessment Day, ein. Hier möchten wir Dich, Deine Motivation, Kenntnisse und Fähigkeiten kennenlernen. Wir freuen uns auf Dich!

3

An der EU│FH starten

Wenn Du den Tag erfolgreich absolviert hast, bieten wir Dir einen Studienplatz an und die gemeinsame Unternehmenssuche beginnt. So kannst Du zum nächstmöglichen Zeitpunkt starten.

Zögere nicht länger! Deine Onlinebewerbung dauert nur 5 Minuten.

Jetzt bewerben!

Bei uns lernst Du in der Praxis

Über 600 Kooperationspartner haben es sich in Zusammenarbeit mit der EU│FH zur Aufgabe gemacht, Talente wie Dich auszubilden. Die Zeit im Unternehmen bringt Dir nicht nur viel Fachwissen und praktische Fertigkeiten, sondern bietet ebenfalls einen enormen Zeitvorteil. Bei uns steigst Du bereits zu Beginn Deines Studiums im Unternehmen ein und nicht erst nach abgeschlossener Ausbildung oder Erststudium. Das Erfolgskonzept des dualen Studiums beinhaltet darüber hinaus für Dich nicht nur die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben nach dem Studium sondern ebenfalls eine hohe Übernahmequote beim Arbeitgeber.

Die Logowand im Folgenden zeigt nur einen Auszug unserer über 600 Kooperationspartner. Grundsätzlich ist es möglich eine Kooperation mit jedem Unternehmen einzugehen – für nähere Informationen steht unsere Abteilung Unternehmenskooperationen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nach Unterschrift des Studienvertrages haben alle Studierenden Zugriff auf das EU│FH Jobportal, in welchem alle Kooperationsunternehmen gelistet sind.

Unsere Kooperationspartner

So finden wir gemeinsam den passenden Arbeitgeber

Durch unsere langjährige Erfahrung mit dem dualen Studienkonzept und dem engen Draht zur Wirtschaft fühlen wir uns verpflichtet, Dich auch während der Suche nach einem passenden Kooperationsunternehmen für Dein Studium mit unserem Wissen zu unterstützen. Für Dein passendes Match geben wir Dir von Anfang an in Hinsicht auf Deine Bewerbungsunterlagen sowie Deine ersten Vorstellungsgespräche wichtige Tipps und Tricks und bereiten zusammen mit Dir Deinen ersten Tag im Unternehmen vor!

Match

Gefordert und gefördert werden, ganz nach individuellen Stärken und Schwächen – dafür steht der Erfolg unserer erfolgreichen Kooperationen zwischen Student & Unternehmen!

⦁ Hohe Übernahmequote
⦁ Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben und Projekte
⦁ Gestaltung der Praxiseinheiten durch gemeinsame Absprachen
⦁ Praxisprojekte zu Fragestellungen aus dem Unternehmen

Student

Mit Deinem hohen Maß an Flexibilität, Mobilität sowie Leistungswillen und der Unterstützung von Seiten der EU│FH bist Du bestens für die Vorstellung bei unseren Kooperationspartnern vorbereitet!

⦁ Besuche unterstützender Workshops und Seminare im Rahmen des Bewerbungsprozess an der EU│FH
⦁ Allgemeine Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife & gute Englischkenntnisse

Unternehmen

Von kleinen Unternehmen, über den Mittelständler bis hin zu weltbekannten Konzernen – eine Vielzahl von über 600 Unternehmen warten auf Dich!

⦁ National bis international
⦁ Verschiedene Branchen
⦁ Vielfältige Aufgaben in Abteilungen von Personalabteilung, Buchhaltung, Einkauf, Produktion über Vertrieb bis hin zu
Marketing usw.

Ausgezeichnet studieren

Alle Bewertungen lesen

Kontakt & Beratung

Yana Vedder Studienberaterin Campus Aachen I Bachelor Tel. +49 (0) 241 / 475 771 - 417 studienberatung@eufh.de
Ekaterina Voronina Studienberaterin Campus Brühl I Bachelor +49 (0) 2232 / 5673-411 studienberatung@eufh.de
David Winkelmann Teamleitung Studienberatung I Studienberater Campus Neuss +49 (0)2131/40306-841 studienberatung@eufh.de
Melina Wemmer Studienberaterin Campus Brühl | Bachelor +49 (0) 2232 / 5673-412 studienberatung@eufh.de

FAQ

  • Zugangsvoraussetzungen

    Das duale Studium wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch Berufsausbildung oder Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Arts) zu verzichten. Für das Studium an der EU│FH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

    • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
    • Gute Englischkenntnisse
    • Außerdem bringst Du ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen mit.
    schließen
  • Studiengebühren
    • Studiengebühren: 690 € monatlich
    • Prüfungsgebühren: 250 € pro Semester
    • Einschreibegebühr: einmalig 200 €
    schließen
  • Refinanzierung der Studiengebühren

    Die Studiengebühr für Dein duales Studium ist eine sehr gute Investition in Deine Zukunft. Denn durch die Kombination eines breit gefächerten Management-Studiums und einer praxisorientierten Ausbildung im Unternehmen wirst Du als Absolvent auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähig sein.

    Für Deine Tätigkeit im Unternehmen erhältst Du eine angemessene Studienförderung, die im statistischen Mittel rund 950 EUR pro Monat beträgt. (Stand: Januar 2018, Angaben zur Vergütung im ersten Studienjahr der Studierenden des Jahrgangs WS 2017/2018)

    Daneben stehen Dir selbstverständlich auch die üblichen Finanzierungsalternativen zur Verfügung, wie z.B. BAföG, der KfW-Studienkredit oder andere Sonderprogramme. Die Studiengebühren belaufen sich derzeit auf 690 EUR im Monat. Für jedes Semester ist eine Prüfungsgebühr in Höhe von 250 EUR als Prüfungspauschale für alle Prüfungsleistungen, die die EU│FH in einem Semester gemäß der Studien- und Prüfungsordnung anbietet, zu entrichten.

    schließen