Bachelor Kindheitspädagogik

duales Studium

Hoher Praxisbezug baut anwendbares Wissen auf

Persönliche Betreuung durch praxisnahe Dozenten

Ausgezeichnete Qualität der Methoden und Inhalte

Dualer Studiengang Bachelor Kindheitspädagogik (B.A.)

Vom Krabbeln lernen bis zum Schulbeginn – Kinder durchlaufen in den ersten Jahren aufregende Entwicklungsprozesse. Genau in dieser Zeit legst Du die Grundlagen für eine erfolgversprechende Zukunft. Spiele eine wichtige Rolle im Leben der Kleinen. Unterstütze sie dabei, sich zu orientieren, ihre Talente zu entdecken und den sozialen Umgang mit anderen zu erlernen. Kurzum: Begleite sie als studierter Kindheitspädagoge auf ihrer spannenden Entwicklungsreise! 

In den 6 Semestern des dualen Studiums Kindheitspädagogik lebst Du die enge Verzahnung aus theoretischer Lehre und praktischer Arbeit. Die erworbenen Fähigkeiten ermöglichen Dir, die Kinder für musische, sprachliche, mathematische und sportliche Bereiche zu begeistern.

Vorteile auf einen Blick

  • International anerkannter Studienabschluss
  • Praxisorientiertes Studium
  • Dual studieren: wissenschaftlich fundiertes Wissen direkt in der Praxis umsetzen
  • Starke Theorie-Praxisverzahnung
  • Beste Verknüpfung aus On- und Offlinelehre
  • Kleine Lerngruppen und familiäre Atmosphäre
  • Studiengebührenübernahme durch unseren Kooperationspartner

Kurzfakten

Regelstudienzeit:
6 Semester l 180 CP
Semesterbeginn:
Wintersemester (Oktober)
Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)
Studienorte:
Rostock | Köln
Gebühren:
550 Euro (Monat) - Einschreibegebühr 250 Euro (einmalig) - Prüfungsgebühr 450 Euro (einmalig)

Ich bin Marie, Studierende des Studienganges Kindheitspädagogik an der EU|FH Gesundheit

Duale Stellen mit Kooperations­­-unternehmen

  • Übernahme der Studiengebühren
  • Freistellung während der Hochschulphasen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz nach dem Abschluss
duale Studienplätze mit Kooperationsunternehmen jetzt bewerben
duale Studienplätze mit Kooperationsunternehmen jetzt bewerben

Ablauf des Bachelorstudiums Kindheitspädagogik

Das duale Studium der Kindheitspädagogik ist im Blocksystem organisiert. Ab Studienbeginn verbringst Du jeweils 3 Monate an der Hochschule und 3 Monate in der Praxis. Auch während der Zeit in Deinem Kooperationsunternehmen (z.B. Kindergarten oder Hort) hältst Du engen Kontakt zur Hochschule. Insgesamt 10 Stunden Online-Lehre stehen wöchentlich in der Praxisphase auf dem Plan. Diese Kurse – z.B. Webinare – unterstützen Dich in der Umsetzung Deiner neuen Kenntnisse. Du hast Fragen? Deine Professoren und Dozenten stehen Dir auch in der Praxisphase gerne als Ansprechpartner zur Seite.

Verflixt gute Gründe für ein Studium der Kindheitspädagogik an der EUlFH

  • Experte werden dank dualem System
    Die Dauer des Bachelorstudiums Kindheitspädagogik beträgt 6 Semester, also 3 Jahre. Damit ist sie kürzer als eine Erzieherausbildung – und doch bist Du schon Experte. Warum wir das leisten können? Weil die praktische Arbeit in der Kita immer gleich festigt, was Du an der Hochschule lernst. Weil Du Fragen, die Du aus Hort und Kindergarten mitbringst, in Deiner Lerngruppe wissenschaftlich diskutieren kannst. Wissen aus allen Richtungen – logisch, so lernt man am effektivsten.
  • Aktiv und zeitgemäß lernen 
    Das theoretische Wissen für den Alltag in der Kita erschließt Du Dir mit modernen Lernmethoden. Was Du in Arbeitsgruppen und im Rahmen von Projektarbeit selbst erarbeitet hast, bleibt einfach besser hängen. Die offenen Diskussionen in kleinen Lerngruppen bieten Dir die Möglichkeit zur Reflexion und zum Austausch mit Deinen Profs und Kommilitonen – und dann probierst Du es anschließend aus!
  • Finanzielle Unterstützung von Studienbeginn an
    Es besteht die Möglichkeit, dass Dein Kooperationspartner die Studienfinanzierung bis zu 100 Prozent übernimmt (teilweise oder Vollfinanzierung). Wir unterstützen Dich bei der Auswahl eines geeigneten Unternehmens.
  • Hoch hinaus?
    Mit dem Bachelorstudium Kindheitspädagogik erwirbst Du einen Abschluss, der Dich auch für Führungspositionen qualifiziert. Warum? Weil Du Fächer wie Qualitätsmanagement, Personalführung oder Organisation belegst. Hier lernst Du, Strukturen aufzubauen und Mitarbeiter zu führen. Was Du Dir während des Studiums auch noch aneignest: die gerade bei sozialer Arbeit so wichtige Qualitätssicherung zu leisten. Also alles was Du brauchst, um später einmal die Leitung eines Kindergartens oder Hortes zu übernehmen.

8 Fragen zum Bachelor Kindheits-
pädagogik an Britta Malmström

Wie finde ich ein Partnerunternehmen?

Als erste Fachhochschule Deutschlands bietet die EU|FH Dir das duale Studium auch für die Therapie- und Gesundheitsberufe an. Dafür begibt sich unser Team der Unternehmenskooperation gemeinsam mit Dir auf die Suche nach einem passenden Partnerunternehmen. Wir unterstützen Dich bei Deinen Bewerbungen und begleiten Dich gerne auch in Gesprächen mit potenziellen Arbeitgebern. Unsere Mitarbeiter aus der Unternehmenskooperation stehen Dir ständig als Ansprechpartner zur Seite.

Außerdem empfehlen wir Dir sowohl vor Studienbeginn als auch zu Beginn Deines Kindheitspädagogik-Studiums Praktika zu absolvieren. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass sich gerade in Kliniken und Arztpraxen dadurch häufig langfristige Partnerschaften gewinnen lassen. Nutze also das Praktikum als Sprungbrett für Dich!

Solltest Du dennoch keinen Unternehmenspartner finden, hast Du alternative Finanzierungsoptionen. Du kannst z. B. BAföG, den KfW-Studienkredit oder andere Förderprogramme beantragen.

Inhalte des Studiums Kindheitspädagogik

Im Studium der Kindheitspädagogik beschäftigst Du Dich intensiv mit den unterschiedlichen Aufgaben der sozialen Arbeit mit Kindern. Der Alltag der Kita ist Dir rasch vertraut und Du managst ihn mit voranschreitendem Studium auch immer öfter selbst. Du lernst, die Kinder entwicklungsfördernd zu begleiten, beobachtest Fortschritte und stehst – wo nötig – unterstützend zur Seite. Du achtest auf Chancengleichheit, betreibst Inklusion und bist kompetenter Ansprechpartner für die Eltern und andere Angehörige.

Aber Kindertageseinrichtungen sind auch Unternehmen. Dementsprechend sind Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Seite sozialer Arbeit notwendig, um Kindertageseinrichtungen führen zu können.

Im Curriculum sind z. B. folgende Fächer enthalten:

  • Elementarpädagogik
  • Sonderpädagogik
  • Heilpädagogik
  • Musische ästhetische Bildung
  • Inklusion
  • Frühförderung
  • Sprachentwicklung
  • Bewegung und sensorische Bildung
  • Wissenschaftliche Grundlagen
  • Unternehmensführung

Den gesamten Verlaufsplan des Studiums Kindheitspädagogik kannst Du hier herunterladen: 

Studienziel

Im dualen Studiengang Kindheitspädagogik erwirbst Du in Seminaren das notwendige theoretische und didaktische Wissen, das Du in den Kita-Phasen direkt praktisch umsetzen kannst. Sammle erste praktische Erfahrungen in der Projektarbeit, Gruppen- und Wochenplanarbeit in der Kita schon im ersten Studienjahr. In der Kita kommunizierst Du mit Kindern, Eltern und Kollegen und erweiterst Deine Kompetenzen nach und nach über die verschiedenen Praxisphasen.

Auf dieser Grundlage kannst Du Dein Wissen und Deine Kompetenzen jederzeit in einem interdisziplinären Team vertreten und über das Bachelorstudium höhere akademische Grade anstreben.

Zudem verfügst Du als Absolvent über detailliertes und spezialisiertes theoretisches Fachwissen – in Bezug auf:

  • Fundiertes und spezialisiertes Wissen der Pädagogik, Medizin und Psychologie
  • Theorien von kindlicher Entwicklung
  • Neuste wissenschaftliche Studien weltweit

Was du als Bachelor kannst

Dich weiterentwickeln

Im Studium erwirbst Du theoretische Grundlagen und Reflexionsfähigkeiten, mit denen Du Neuerungen schneller und besser aufnehmen, einführen und umsetzen kannst.

Argumentieren

Der Begründungsdruck im Gesundheitswesen wächst. Mit wissenschaftlichen Belegen argumentieren zu können, hilft Dir in vielen verschiedenen Zusammenhängen.

Dich verständigen

Du bekommst ein vertieftes Verständnis für die benachbarten Bereiche der Gesundheitsberufe. Das erleichtert Dir die interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Mitreden

Ein akademischer Abschluss gibt Dir eine bessere Ausgangsposition für fachliche Gespräche auf Augenhöhe.

Dich durchsetzen

Mit akademischer Ausbildung bist Du auf Augenhöhe mit anderen Vertretern des Gesundheitswesens. Du hast bessere Möglichkeiten, Verantwortung in Deinem Team oder Deiner Ausbildung zu übernehmen.

Weiterstudieren

Ein Bachelorabschluss ermöglicht Dir weitere akademische Ausbildungen und damit größere Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

Dich verändern

Das Studium ist darauf ausgerichtet, Deine Potenziale zu entfalten. Es soll Dich nicht nur auf einen einzigen Beruf vorbereiten, sondern Startpunkt für Deine Entwicklung sein.

Loslegen

Du willst das auch alles können? Dann informier Dich jetzt über unsere Bachelorstudiengänge.

Berufliche Perspektiven für Absolventen des dualen Studiengangs Kindheitspädagogik

Dir stehen als Absolvent eine ganze Reihe möglicher Arbeitsplätze zur Verfügung. So kommst Du zum Beispiel in Kindertageseinrichtungen diverser Träger zum Einsatz. Du kannst aber auch als sozialpädagogischer Verwaltungsmitarbeiter tätig werden, beispielsweise in Jugendämtern. Im Grunde kannst Du überall dort arbeiten, wo Kinder sind – in Kinderkrippen, in Gesundheitseinrichtungen, in Horten oder Kinderheimen, in Reha- und Kurzentren.

Wenn Du nach dem Abschluss noch ein Masterstudium absolvieren möchtest, bist Du mit dem im Bachelorstudium Kindheitspädagogik erworbenen Wissen bestens gerüstet.

Die Zulassungsvoraussetzungen Bachelorstudium Kindheitspädagogik

  • NC-freier Studiengang
  • Abitur, Fachhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung mit mind. drei Jahren Berufserfahrung
  • Erweitertes Führungszeugnis zum Studienstart

Gehalt – was verdienst Du als Kindheitspädagoge?

Soziale Arbeit muss keineswegs schlecht bezahlt sein. Wie gut Du am Ende verdienst, hat auch damit zu tun, in welchem Bundesland Du lebst. Das Gehalt variiert natürlich nach Arbeitgeber, Berufserfahrung und Position im Unternehmen. Mit der durch das Studium – im Vergleich zur Erzieherausbildung – erworbenen höheren Qualifikation, steigt auch oft Dein zu erwartendes Einkommen. Mit dem Studium der Kindheitspädagogik bist Du auf alle Fälle bestens für das Berufsleben gerüstet. 

Studiengebühren

Die Studiengebühren für das duale Bachelorstudium des Kindheitspädagogen belaufen sich derzeit auf 550 €/Monat zuzüglich einer einmaligen Verwaltungsgebühr von 250 €. Die Prüfungsgebühren betragen 450 €.

Die Gebührenübersicht kannst Du hier als PDF herunterladen.

Selbstverständlich stehen Dir die üblichen Finanzierungsalternativen zur Verfügung, wie z. B. BAföG, der KfW-Studienkredit oder andere Sonderprogramme. Hier findest du weitere Details zu den Finanzierungsmöglichkeiten.

Online bewerben

1.

Bewerbung abschicken

Wenn Du Dich für ein Studium entschieden hast, schick uns Deine Bewerbungsunterlagen zu. Online oder per Post. Eine Bewerbung an der EU | FH ist jederzeit möglich.

2.

Bewerbung prüfen

Wenn Du die Zugangsvoraussetzungen zu einem Studium bei uns erfüllst, laden wir Dich zu einem Aufnahmegespräch ein. Hier möchten wir Dich, Deine Motivation, Kenntnisse und Fähigkeiten kennenlernen.

3.

Studium starten

Wenn alles passt, bieten wir Dir einen Studienplatz an. Zum 01.10.2019 startet Dein Studium an der EU | FH.

Deine Onlinebewerbung dauert nur 5 Minuten

Jetzt bewerben!

Gerne kannst Du telefonisch oder online ausführliches Infomaterial zum Kindheitspädagogik-Studium bei uns anfordern. Besuchen kannst Du zudem unseren Tag der offenen Tür oder ein Schnupperstudium, um Dir einen ganz persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Ausgezeichnet studieren

Die Europäische Fachhochschule erzielt Top Ranking Ergebnisse in dem renommiertesten deutschen Hochschulranking.

Das Study Check Ranking zeichnet die EU | FH als beliebteste private duale Hochschule in Deutschland aus. Das Ranking gehört zu den reichweitenstärksten Hochschulbewertungsportalen mit über 100.000 Erfahrungsberichten aus erster Hand.

Die EU | FH trägt das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. Das ist der beste Garant für Bildungsqualität.

ahpgs_logo_200px

Die Europäische Fachhochschule

Die EU | FH ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die bekannt ist für ihre dualen Studiengänge im Gesundheits- und im Managementbereich. Kleine Seminargruppen sorgen für eine persönliche Atmosphäre. Genauso wie Dein direkter Draht zu Deinen Professoren. Ein weiterer Vorteil: An der EU | FH lernst Du in modern ausgestatteten Räumen - selbstverständlich mit WLAN auf dem gesamten Campus.

Rostock

Mit über 200.000 Einwohnern hat sich die Hanse- und Universitätsstadt in den letzten Jahren zu einem attraktiven und bedeutenden Wirtschaftszentrum entwickelt. Die Nähe zur Ostsee und moderate Lebenshaltungskosten sind nur einige Gründe, die für den Studienstandort Rostock sprechen.

 

Köln

In Köln studierst Du im Herzen des lebendigen Kölner Agnesviertels, nur zehn Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. An unserem Kölner Campus findest Du modern ausgestattete Seminarräume, in denen das Lernen in kleinen Gruppen so richtig Spaß macht. Deine Professoren sitzen gleich nebenan und sind in einer besonders persönlichen Atmosphäre jederzeit für Dich ansprechbar. In den Pausen oder nach der Vorlesung hast Du die Qual der Wahl zwischen vielen verschiedenen Cafés und Kneipen im „Veedel“. Köln gehört zu den größten Studierendenstädten Deutschlands und dank der riesigen Vielfalt an studentischen Freizeitangeboten ist immer was los.

Kontakt & Beratung

Gerne kannst Du telefonisch oder online ausführliches Infomaterial zum Kindheitspädagogik-Studium bei uns anfordern. Besuchen kannst Du zudem unseren Tag der offenen Tür oder ein Schnupperstudium, um Dir einen ganz persönlichen Eindruck zu verschaffen. Melde dich gerne für ein persönliches Beratungsgespräch – unsere Studienberater unterstützen dich dabei sehr gerne.

Laura Siemsglüß Studienberaterin EUFH Köln
Laura Siemsglüß Studienberaterin Köln 0221 5000330-36 studienberatung-gesundheit@eufh.de
Romy Heidenreich Studienberaterin Rostock 0381 8087-141 studienberatung-gesundheit@eufh.de
Britta Malmström (in Elternzeit) Studienberatung Rostock 0381 8087-141 studienberatung-gesundheit@eufh.de

Allgemeine FAQs