Prof. Dr. Frank Deges

Prof. Dr. Frank Deges

Dozent Handelsmanagement


+49 (0) 2232/5673-570
f.deges@eufh.de

Lehre

  • eCommerce
  • Anwendungssysteme im Handel
  • Handelscontrolling
  • eCommerce und Online-Marketing (Master)

VITA

  • Ausbildung / Studium

    Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen, Polytechnic Huddersfield und Universität zu Köln mit Abschluß Dipl.-Kfm.

    Promotion zum Dr.rer.pol. am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Handel und Absatz an der Universität zu Köln

  • Promotionsthema

    Die Beschäftigung mit den Unternehmerzielen in der Literatur der alten und neuen Betriebswirtschaftslehre bis 1966

  • Tätigkeiten in der Lehre
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Handel und Absatz an der Universität zu Köln
    • Dozent an der Cologne Business School
  • Tätigkeiten in der Wirtschaft
    • Leiter Neue Medien und Informationstechnologie (CIO), Unternehmensgruppe Melitta, Minden
    • Division Manager Consulting, Pironet NDH AG, Köln
    • Bereichsleiter Geschäftsbereich Telekommunikation / Neue Medien, Kienbaum Management Consultants GmbH, Düsseldorf
    • Berater Strategie Organisation und Sanierung Droege
  • Forschungs- und Beratungsschwerpunkte
    • eCommerce und Online Marketing
    • Internet-Geschäftsmodelle für den Handel
    • Cross Channel Marketing und Management
    • Mobile Commerce
    • Einsatz und Nutzung von Internet-Technologien im Handel
    • Unternehmensportale
  • Mitgliedschaften

    Vereinigung zur Förderung der Geschichte der Betriebswirtschaftslehre e.V.

  • Veröffentlichungen

    Lehrbuch Grundlagen des E-Commerce. Strategien, Modelle, Instrumente, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2020

    Quick Guide Domainmanagement. Wie Sie optimale Domainnamen finden und effektiv nutzen, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2020

    Quick Guide Affiliate Marketing. Wie Sie mit Vertriebspartnerschaften Bekanntheit und Umsatz steigern, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2020

    Definition Re-Commerce, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2020

    Definition Abo-Commerce, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2020

    Definition Curated Commerce, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2020

    Quick Guide Influencer Marketing. Wie Sie durch Multiplikatoren mehr Reichweite und Umsatz erzielen, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2018

    Definition Influencer, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2018

    Definition Influencer Marketing, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2018

    Definition Double-Opt-in, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2018

    Definition Single-Opt-in, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2018

    Definition Permission-Marketing, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2018

    Definition Newsletter-Marketing, in: Gabler Wirtschaftslexikon, 2018

    Definition E-Mail-Marketing, in: Gabler Wirtschaftslexikon Online, 2018

    Influencer Marketing, in: WISU, Nr. 5, Mai 2017, S. 582 – 588

    Retourenmanagement im Online-Handel. Kundenverhalten beeinflussen und Kosten senken, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2017

    R/3-Migration: Die Qual der Wahl, in: Computerwoche, Nr. 43 vom 28.10.2005, S. 16 – 17

    Die Melitta Unternehmensgruppe. Auf dem Weg zum globalen Wissensmanagement, in: ISIS Report, Nr.1 / 2004, S. 65

    Melitta Anwenderbericht, in: SAP Net Weaver Broschüre, Ausgabe 2004, S. 24 – 25

    Portale: Vorhang auf für den IT-Zirkus, in: is report – Informationssysteme für erfolgreiche Unternehmen, 7. Jg., Nr. 7/2003, S. 14 – 20

    Melitta filtert Informationen effizient, in: Lebensmittel Zeitung, Nr. 32 vom 09.08. 2002, S. 22

    mySAP Enterprise Portals bei Melitta. SAP Customer Success Story, Hrsg.: SAP Deutschland AG, 2002

    Wenig Nutzwert für den Konsumenten (gemeinsam mit Gernot Falk), in: Handelsblatt. Son­­der­­beilage Multimedia in NRW, Nr. 107 vom 8. Juni 1999, S. 8

    Marketinginstrument Internet, in: consult. Konzepte, Karrieren, Kompetenzen. Kunden­zeit­­schrift von Kienbaum Consultants International, Ausgabe 1/1999, S. 21 – 22

    Herausgeber des Fachbuchs: Einsatz interaktiver Medien im Unternehmen. Edition Kienbaum, Schaeffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 1999

    Flexible Arbeitsorganisation durch den Einsatz von Telearbeit, in: Einsatz interaktiver Me­dien im Unternehmen, Edition Kienbaum, Hrsg.: Frank Deges, Stuttgart 1999, S. 19 – 38

    Multimedia im Außendienst (gemeinsam mit Bernd Mielke, Toshiba AG), in: Einsatz in­ter­­ak­ti­ver Medien im Unternehmen, Edition Kienbaum, Hrsg.: Frank Deges, Stuttgart 1999, S. 139 – 154

    Zusammenfassende Übersicht über den Inhalt des Buches „Der Getreue und Ge­schick­te Handelsdiener“, in: Paul Jacob Marpergers Getreuer und Geschickter Han­dels-Diener. Nachdruck der Ausgabe von 1715, Bd. 17 der Schriften zur Geschichte der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. v. Fritz Klein-Blenkers, Köln 1999, S. 13 – 68

    Telearbeit. Ergebnisorientiert führen, in: Personalwirtschaft, 25. Jg. 1998, Nr. 8, Au­gust 1998, S. 58 – 61

    Kienbaum Studie: Multimedia schafft Ausbildungsperspektiven und Arbeitsplätze in Nord­­rhein-West­falen. Schrittmacher auf dem Arbeitsmarkt, in: Handelsblatt. Sonder­bei­lage Multi­media in NRW, Nr. 108 vom 9. Juni 1998, S. 2

    Telekooperation in mittelständischen Unternehmen, in: Die Unternehmerin, Hrsg.: Ver­band deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU), Nr. 4/1998, S. 14

    Der Arbeitsplatz als Studierzimmer. Weiterbildung im Betrieb mit neuen Medien, in: Die Un­ternehmerin, Hrsg.: Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU), Nr. 2/1998, S. 10 – 11

    Telekooperation. Zeitgleich vielerorts, in: consult. Konzepte, Karrieren, Kompetenzen. Kun­­den­­zeit­schrift von Kienbaum und Partner, Ausgabe 1/1998, S. 12 – 14

    Call-Center: Mit Telefon und Computer rund um die Uhr im Dienste des Kunden, in: Wirt­­schaft und Kammer, Kammerzeitschrift der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mül­heim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, 51. Jg., Heft 10, Oktober 1997, S. 36 – 39

    Für Telearbeit gibt es in Deutschland ein hohes Potential, in: Kölner Stadtanzeiger, Nr. 38 vom 14. Februar 1997, S. 18

    Intranet. Unternehmensweites Netzwerk, in: Die Unternehmerin, Hrsg.: Verband deut­scher Un­ter­neh­merinnen e.V. (VdU), Nr. 1/1997, S. 4 – 5

    Telearbeit als innovative Form der Arbeitsorganisation, in: Flexibilisierung der Arbeit, Edi­tion Kien­baum, Hrsg.: Joachim Gutmann, Stuttgart 1997, S. 301 – 313

    Die Landesinitiative media NRW – Nordrhein-Westfalens Aufbruch in die Informations­ge­­sell­schaft. Das Medienland Nordrhein-Westfalen, in: Wirtschaft und Kammer, Kam­mer­zeitschrift der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, 50. Jg., Heft 5, Mai 1996, S. 16 – 17

    Marketing mit Internet, in: Die Unternehmerin, Hrsg. Verband deutscher Unterneh­me­rinnen e.V. (VdU), Nr. 4/1996, S. 4-6

    Per Mausklick zum Arbeitsplatz, in: Die Unternehmerin, Hrsg.: Verband deutscher Un­ter­­neh­­me­rinnen e.V. (VdU), Nr. 3/1996, S. 12-14

    Multimedia-Ausbildung für die Informationsgesellschaft, in: Job Forum. Die Zeitschrift für Ar­beits­markt und Weiterbildung in der Region Rhein/Ruhr, Ausgabe 2/1996, S. 44 – 45

    Die Beschäftigung mit den Unternehmerzielen in der Literatur der alten und neuen Be­triebs­­wirt­schaftslehre bis 1966, in: Aufsätze zur Geschichte der Betriebswirtschafts­lehre, Bd. 9 der Schrif­ten zur Geschichte der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. v. Fritz Klein-Blenkers, Köln 1994, S. 163 – 196

    Wie gut betreuen Sie ihre Kunden, in: Die Geschäftsidee. Fachzeitschrift für Unterneh­mens­­grün­dung und neue Märkte, 19. Jg. 1994, Ausgabe II/94, S. 80 – 81

    BBE-Branchenreport Spielwaren, Jahrgang 1993, hrsg. von der BBE-Un­ter­neh­­mens­beratung GmbH, Köln 1993

    Arnold Lindwurm als Betriebswirtschaftler (zusammen mit Prof. Dr. Fritz Klein-Blen­kers), in: Arnold Lindwurm oder Die kaufmännische Bildungsfrage in den sechziger Jahren des 19. Jahr­hunderts, hrsg. v. Klaus Friedrich Pott, Leipzig 1993, S. 73 – 85

    Dokumentation über die Hochschullehrer der Betriebswirtschaft in der Zeit von 1898 bis 1955, in: DBW – Die Betriebswirtschaft, 53. Jg. 1993, Heft 5, S. 715 – 716

    Die Beschäftigung mit den Unternehmerzielen in der Literatur der alten und neuen Betriebswirtschaftslehre bis 1966, Nr. 6 der Schriften zur Geschichte logider Be­triebs­­wirt­schafts­lehre, hrsg. v. Prof. Dr. Fritz Klein-Blenkers, Dissertation, Köln 1993

    Kundenkarten gewinnen im Einzelhandel an Bedeutung, in: BAG-Nachrichten, 32. Jg. 1992, Nr. 1-2, Januar/Februar 1992, S. 25 – 29

    Der Einsatz von Testkunden im Einzelhandel, in: Jahrbuch der Absatz- und Ver­brauchs­­for­schung, 38. Jg. 1992, Heft 1, S. 85 – 100

    Der Einsatz von Kundenkarten durch Großbetriebe des Einzelhandels. Bericht über das Son­derheft 39 der Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung, in: Mitteilungen des Insti­tuts für Handelsforschung, 43. Jg. 1991, Nr. 9, September 1991, S. 118 – 119

    Verkaufsveranstaltungen im Einzelhandel. Eine betriebswirtschaftliche Analyse der Schluß­­ver­käufe, Jubiläumsverkäufe und Räumungsverkäufe. Bericht über Band 82 der Schrif­ten zur Handelsforschung, in: Mitteilungen des Instituts für Handelsforschung, 43. Jg. 1991, Nr. 9, September 1991, S. 116 – 118