.
megaphon

Auch ohne Abiturzeugnis jetzt schon Studienplatz sichern!

Auch ohne Abiturzeugnis jetzt schon Studienplatz sichern!

Warum solltest du Soziale Arbeit studieren?

Du möchtest mit Menschen zusammenarbeiten und ihnen bei ihren individuellen Problemen und Herausforderungen helfen? Dann ist unser Studium Soziale Arbeit genau das Richtige für dich. Als Absolvent:in hast du die Fähigkeit, das Leben einzelner Menschen nachhaltig zu verbessern. Du eignest dir fundiertes Wissen unter anderem in Psychologie, Kommunikation und Sozialwissenschaften an. Du tauchst ein in die gesellschaftlichen Strukturen und lernst, Hindernisse zu erkennen und zu beseitigen. Außerdem sammelst du schon während deines Studiums praktische Erfahrungen.

Soziale Arbeit Sozialarbeit
Soziale Arbeit Studierende
Soziale Arbeit StudiCheck

Quick Facts zum Studiengang

7 Semester (210 CP)

Ein CP entspricht etwa 25 Arbeitsstunden. Diese Zeit inkludiert die Vorlesungen, deren Vor- und Nachbereitung sowie das Selbststudium inkl. Prüfungsvorbereitung.

Start zum Wintersemester

Das Wintersemester startet zum 01.10. des jeweiligen Kalenderjahres.

Staatlich anerkannt

Der Studiengang erfüllt alle staatlichen Vorgaben und befähigt Absolvent:innen zur praktischen Ausübung ihrer im Studium erlangten Fähigkeiten.

0 €/Monat

In der Regel zahlt dein Partnerunternehmen deine Studiengebühren. Mehr erfahren

Berlin | Köln | Rheine | Rostock

Der Studiengang wird an diesen EU|FH Standorten angeboten.

Duales Studium

Die Theorie des Studiums wird durch Praxisphasen am Campus sowie in deinem Partnerunternehmen ergänzt.

Warum Studium statt Ausbildung?

Im dualen Studiengang Soziale Arbeit erlangst du umfassende Kenntnisse in den Bereichen Pädagogik und Psychologie, die über das Niveau einer herkömmlichen Ausbildung hinausgehen. Während des Studiums entwickelst du eine tiefgehende wissenschaftliche Handlungskompetenz und erwirbst gleichzeitig umfangreiche praktische Erfahrungen im sozialen Arbeitsumfeld. Dieser Ansatz ermöglicht es dir, dich für leitende Positionen in sozialen Einrichtungen, wie beispielsweise Kindertagesstätten oder Kinderheimen, zu qualifizieren, ohne zwischen theoretischem Wissen und praktischer Anwendung wählen zu müssen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird dir der akademische Grad „Bachelor of Arts (B.A.)“ verliehen.

In der abschließenden Phase deines Studiums in Sozialer Arbeit wirst du dazu aufgefordert, eine Bachelorarbeit zu verfassen, die sich einer spezifischen Problemstellung widmet. In einem anschließenden Kolloquium präsentierst du deine Forschungsergebnisse.

Deine Vorteile eines Studiums an der EU|FH

1. Lehrveranstaltungen am Campus mit Hands-On-Zonen
2. Live-Online-Veranstaltung (LOV) flexibel von Zuhause aus
3. Dozierende aus der Praxis
4. Nutzung des Online Campus
5. Microsoft 365 Paket
6. Individuelle Beratung für deine Berufsorientierung
7. Persönliche Unterstützung durch unser Team

Studi-Check

Soziale Arbeit (B.A.) an der EU|FH dual studieren

Du hättest gern einen kleinen Einblick in den Studienalltag? Kein Problem!
Unsere Student:innen teilen gern ihre Erfahrungen und zeigen dir u.a. die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten deines Studiums und wie ihr Alltag aussieht.

Mehr Erfahrungsberichte auf unserem YouTube-Kanal

Diese Inhalte erwarten dich im Studium Soziale Arbeit

Im Studium Soziale Arbeit eignest du dir in sieben Semestern fundiertes Fachwissen an. Du beschäftigst dich unter anderem mit Pädagogik, Soziologie und Psychologie. Genauso gehören BWL und Recht zum Lehrstoff. Du gehst den deutschen Sozialstrukturen auf den Grund, befasst dich aber auch mit der internationalen sozialen Arbeit. Außerdem lernst du, individuelle und gesellschaftliche Probleme zu analysieren und konkrete Maßnahmen zu konzipieren. Dir stehen Vertiefungen in den Bereichen Kinder- und Jugendsozialarbeit, klinische Sozialarbeit, öffentliche Sozialverwaltung sowie Verwaltung von Trägern und Institutionen
1. Studienjahr 1. Studienjahr
2. Studienjahr 2. Studienjahr
3. Studienjahr 3. Studienjahr
4. Studienjahr 4. Studienjahr
Soziale Arbeit Studierende

Inhalte: 1. Studienjahr

Im ersten Semester dreht sich alles um die Grundlagen der Sozialen Arbeit. Du setzt Dich mit den Handlungsfeldern und Zielgruppen, Deinem eigenen Weg zum Studium, der Geschichte der Sozialen Arbeit und der empirischen Sozialforschung auseinander. Du erhältst einen Einblick in die Erziehungswissenschaftlichen Grundlagen und die Theorien der Sozialen Arbeit. Auch weißt Du am Ende des ersten Semesters, warum das wissenschaftliche Arbeiten im Studium der Sozialen Arbeit wichtig ist und was dies für Deine Berufspraxis bedeutet. Begleitet wird dies durch Deine ersten Erfahrungen in der Praxis.

Im zweiten Semester bekommst du einen Überblick über die Methoden der Sozialen Arbeit, du lernst diese von den Konzepten und Organisationsstrukturen zu unterscheiden. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Sozialraumbezug gelegt. Außerdem lernst Du mit der Soziologie eine der Bezugsdisziplinen der Sozialen Arbeit kennen und kennst Dich mit den rechtlichen Grundlagen der Sozialen Arbeit aus, die eine wichtige Basis für Deine zukünftige Profession bilden. All diese neuen Erkenntnisse setzt Du in Bezug zu Deinen Erfahrungen in der Praxis.

Studium Evaluation

Inhalte: 2. Studienjahr

Im dritten Semester lernst du mit der Psychologie eine weitere Bezugsdisziplin der Sozialen Arbeit kennen. Die Einblicke in die Erziehungswissenschaftlichen Grundlagen werden vertieft, sodass Du am Ende des Semesters ein eigenes Bildungsprojekt entwickeln kannst. Auch setzt du dich mit den politischen Ebenen, den Interessensvertretungen und der Finanzierungslogik der Sozialen Arbeit auseinander und kannst einordnen, warum die Wahrnehmung eines politischen Mandats für Deine Berufspraxis bedeutsam ist. Darüber hinaus wirst Du Kommunikation und Gesprächsführung nicht nur in der Theorie lernen, sondern auch praktisch in unseren Hands-on-Zonen üben.

Im vierten Semester reflektierst Du im Rahmen von ethischen Fallbesprechungen, welche berufsethischen Prinzipien für die Soziale Arbeit maßgeblich sind und bist in der Lage ethische Dilemmata in der beruflichen Praxis zu bearbeiten. Des Weiteren setzt Du Dich mit den Herausforderungen im Kontext von Inklusion, Exklusion und Partizipation auseinander und kannst Problemlösungen für die betroffenen Gruppen identifizieren. Zudem kannst Du Beratung wissenschaftlich begründet gestalten, kennst verschiedene Beratungsfelder, Vorgehensweisen und Methoden und übst sie in Rollenspielen ein. Dabei erweiterst du deine Fähigkeiten der Gesprächsführung und kannst Beratung kritisch reflektieren. Überdies lernst du die Hintergründe von Verwaltungsakten kennen und kannst somit Handlungen der öffentlichen Verwaltung in Bezug auf Adressat:innen der Sozialen Arbeit nachvollziehen.

Soziale Arbeit Gespraechssituation

Inhalte: 3. Studienjahr

Im 5. Semester beschäftigst Du Dich intensiv mit kulturellen und sozialen Einflüssen auf Biografien und vertiefst dabei Dein Methodenrepertoire in der Biographiearbeit. Zudem entwickelst Du ein Verständnis über Ansätze, Theorien und Konzepte der Medienpädagogik/-bildung und kannst medienpädagogische Angebote selbständig konzipieren und kritisch reflektieren. Managementqualifikationen gewinnen auch im sozialen Bereich zunehmend an Relevanz und betriebswirtschaftliche Kenntnisse gelten mittlerweile als Schlüsselkompetenzen – Du entwickelst daher theoretische Grundlagenkenntnisse zum Sozialmanagement, wirst aber auch fähig sein, das Spannungsverhältnis zwischen sozialpädagogischer Fachlichkeit und Managementwissen zu analysieren. Vertiefen und praktisch anwenden wirst Du ferner die Quantitative Forschungsmethodik, damit Du weißt, wie Du mit Ergebnissen quantitativer wissenschaftlicher Studien arbeiten kannst.

Im sechsten Semester belegst Du dann eine Vertiefungsrichtung. Du kannst dich entscheiden, ob Du Dich ein Semester lang mit der Kinder- und Jugendhilfe, der klinischen Sozialarbeit, der öffentlichen Verwaltung oder der Verwaltung von Trägern und Institutionen vertiefend auseinandersetzen möchtest.

Soziale Arbeit Gespraech

Inhalte: 4. Studienjahr

Im siebten Semester schreibst Du neben deiner Praxisphase Deine Bachelorarbeit. Du hast Zeit, Dich mit einem Thema Deines Studiums oder möglicherweise Deines Praxisträgers wissenschaftlich auseinanderzusetzen. Daneben wird mit dem Themenfeld Erwachsenenbildung eine weitere Grundlage für Deine zukünftige Berufspraxis gelegt.

Gemeinsam MINT-Fit werden

Wir sind Teil von “BalticMINT”!

Ein BMBF-gefördertes Verbundprojekt
für ein nachhaltiges MINT-Cluster
in Mecklenburg-Vorpommern.

Soziale Arbeit BalticMINT Team

Deine Dozierenden

Soziale Arbeit: Duales Studium im 2plus3 Modell

Beim Bachelor für Soziale Arbeit studierst du sieben Semester im so genannten 2plus3 Modell.

Studium Praesenzzeit Studium Praesenzzeit

Erstes und zweites Semester:

3 Tage am Campus und 2 Tage im Unternehmen

Studium Tablet Studium Tablet

Ab dem 3. Semester:

2 Tage am Campus und 3 Tage im Unternehmen

Duales Studium Soziale Arbeit: Partnerunternehmen

Für die praktischen Einsätze kannst du mit Unternehmen oder sozialen Einrichtungen kooperieren. Im Idealfall finanziert das Partnerunternehmen dein Studium teilweise oder sogar vollständig. Gern unterstützen wir dich bei der Suche. Dabei geben wir Tipps für die Bewerbungen und begleiten dich auch in den Gesprächen. Wir empfehlen, auch schon vor Studienbeginn Praktika in der Sozialarbeit zu absolvieren. Nach unserer Erfahrung entstehen daraus häufig langfristige Partnerschaften.

Partnerunternehmen finden
Studienfinanzierung

So ermöglichst du dir dein Studium an der EU|FH.

Mehr Infos
Stellenportal

Für Studierende. Für Fachkräfte. Für Unternehmen.

Zum Stellenportal

Studieren für 0 €

88,2 % unserer dual Studierenden finden ihr Partnerunternehmen und studieren für 0 €.

Mehr erfahren

Wo kannst du mit deinem Abschluss arbeiten?

Mit deinem Bachelor in Soziale Arbeit hast du beste Berufsaussichten. Du kannst im Jugendamt, im Sozialen Dienst in Kliniken, in Rehabilitationseinrichtungen, Altenheimen oder auch in Ganztagsbetreuungen wie Kinder- und Jugendclubs arbeiten. Soziale Arbeit als duales Studium ermöglicht dir aber auch freiberuflich zu arbeiten und qualifiziert dich für ein anschließendes Masterstudium.

Ob du als Sozialarbeiter:in bei einem freien oder öffentlichen Träger arbeitest, entscheidest du noch vor Studienbeginn. Wir unterstützen dich dabei und finden gemeinsam heraus, welcher Schwerpunkt am besten zu dir passt. Dafür veranstalten wir extra einen STUDI-Check und einen anschließenden Karrieretag.
Soziale Arbeit Sozialarbeiterin
Soziale Arbeit Sozialarbeit

Abwechslungsreich, erfüllend und sinnstiftend

Der Beruf des/der Sozialarbeiter:in wird von vielen Absolvent:innen als abwechslungsreich, erfüllend und sinnstiftend beschrieben. Als wichtige Bezugsperson begleitest du Menschen in verschiedenen Lebenslagen, angefangen von Kindern im frühkindlichen Alter bis hin zu Erwachsenen, auf ihrer individuellen Lebensreise. Dabei spielst du eine entscheidende Rolle in der Unterstützung und Förderung ihrer persönlichen Entwicklung. Deine Arbeit erstreckt sich über ein breites Altersspektrum und beinhaltet die Zusammenarbeit mit Individuen, Familien und Gemeinschaften.

  • Jugendamt
  • Horteinrichtungen
  • Kinderheime
  • Kinder- und Jugendclubs
  • Entwicklungshilfe/NGOs
  • Internationale Verbände und Behörden
  • Jugendamt
  • Horteinrichtungen
  • Kinderheime
  • Kinder- und Jugendclubs
  • Entwicklungshilfe/NGOs
  • Internationale Verbände und Behörden
  • Diese Voraussetzungen bringst du mit

    • Abitur oder Fachhochschulreife

    • Oder: abgeschlossene Ausbildung mit dreijähriger Berufserfahrung

    • Erfolgreiches Bewerbungsgespräch

      Wir wollen dich besser kennenlernen, das Studium besprechen und deine Fragen beantworten.

    Infomaterial anfordern

    Deine Ansprechpartner:innen

    Alle aktuellen Termine

    Ob Campustag, Informationsveranstaltungen zu den Studiengängen, Messetermine oder, …. Bleibe stets auf dem Laufenden und trage dir schon jetzt deine Highlights in den Kalender ein!

    Ansichten-Navigation

    Veranstaltung Ansichten-Navigation

    Heute

    Kalender von Veranstaltungen

    M Mo

    D Di

    M Mi

    D Do

    F Fr

    S Sa

    S So

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    1 Veranstaltung,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    0 Veranstaltungen,

    1 Veranstaltung,

    0 Veranstaltungen,

    Deine Fragen – unsere Antworten!

    Entdecke hier weitere Informationen und Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um unseren Studiengang. Sollten weitere Fragen auftauchen, zögere nicht, unsere Studienberatung zu kontaktieren. Wir sind gern für dich da.

    Ist der Bachelor staatlich anerkannt?
    Ja, Bachelorabschlüsse der EU|FH sind nicht nur staatlich anerkannt, sondern auch international.
    Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
    – Komplette oder teilweise Übernahme der Studiengebühren durch das Kooperationsunternehmen möglich
    – BAföG
    – Stipendien
    – Studienkredite (z. B. KfW)
    – Nebenjob
    Wie ist der Abschluss im Vergleich zu einer staatlichen Hochschule einzuordnen?
    Die Abschlüsse an unserer Hochschule sind absolut gleichwertig zu denen staatlicher Hochschulen.
    Wie viele Prüfungsversuche habe ich?
    Nicht immer besteht man eine Prüfung beim ersten Anlauf. Kein Grund zur Panik, du kannst insgesamt dreimal antreten.
    Wie groß sind die Lerngruppen?
    In der Regel sind die Lerngruppen max. 30 Personen stark.
    Kann ich im Anschluss noch ein Masterstudium absolvieren?
    Ja, mit einem Bachelorabschluss kannst du dich auch für Masterstudiengänge einschreiben.
    Wie viele Prüfungen muss ich pro Semester ablegen?
    Das unterscheidet sich von Semester zu Semester, höchstens jedoch 6 Prüfungen. Mal schreibst du Hausarbeiten oder Prüfungen oder du hältst einen Vortrag, um ein Modul zu absolvieren.
    Kann ich Module von anderen Hochschulen anerkennen lassen?
    Die Anrechenbarkeit wird von unserem Prüfungsamt individuell geprüft.
    Kann ich auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife studieren?
    Ja, tatsächlich. Wenn du eine Ausbildung sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem sozialen Beruf nachweisen kannst.
    Alle FAQ’s ansehen

    Jetzt Infomaterial anfordern!

    Du hast dich bereits entschieden?

    Dann schicke uns direkt deine Bewerbung zu und sichere dir deinen Studienplatz.

    Jetzt Studienplatz sichern
    #