.

Managementkenntnisse ausbauen, nächstes Karrierelevel erreichen

Eine Zusatzqualifikation, die deiner Karriere den letzten Schliff verleiht: Mit unserem Masterstudium Health Care Management (MBA) gewinnst du das managementbezogene Know-how, das du brauchst, um eine kaufmännische Leitungsposition zu übernehmen.

Unser Studiengang richtet sich vorrangig an Berufspraktiker:innen ohne wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund, wie zum Beispiel Ärzte und Ärztinnen, die ein erstes Studium absolviert haben und einschlägige Berufserfahrung aufweisen. Als solche:r bist du fest im Gesundheitswesen verankert und ein:e echte:r Branchenkenner:in.

EUFH Dozentin
EUFH Studierende
Hochschule Unterricht

Lerne deine Dozent:innen kennen

Unser Lehrteam stellt sich vor.

Mehr Infos

Quick Facts zum Studiengang

3 Semester (90 CP)

Ein CP entspricht etwa 30 Arbeitsstunden und inkludiert das Selbststudium, die Prüfungsvorbereitung sowie die Vor- und Nachbereitung der Vorlesungen.

Start zum Wintersemester

Das Wintersemester startet zum 01.10. des jeweiligen Kalenderjahres.

Staatlich anerkannt

Der Studiengang erfüllt alle staatlichen Vorgaben und befähigt Absolvent:innen zur praktischen Ausübung ihrer im Studium erlangten Fähigkeiten.

795 € / Monat

In der Regel übernimmt dein Arbeitgeber die Studiengebühren. Sprich gern dazu mit unserer Studienberatung.

Bundesweit

Du studierst standortunabhängig mit drei weit im Voraus feststehenden Präsenszeiten in Berlin oder Köln.

Berufsintegrierendes Studium

Erweitere deine beruflichen Fähigkeiten und akademischen Qualifikationen, ohne deine berufliche Position aufgeben zu müssen. Flexibel und praxisnah.

Was lerne ich im Studium Health Care Management (MBA)?

Der Master im Gesundheitsmanagement erweitert fundiertes Fachwissen wissenschaftlich und praxisnah. Themen wie Marketing, Nachhaltigkeitsmanagement, Soziologie, Finanzmanagement und Gesundheitspolitik sind integraler Bestandteil, inklusive individueller Vertiefungen. In drei Semestern werden Managementfähigkeiten geschärft und Absolvent:innen sind bereit für leitende Positionen. Das erste Semester umfasst strategisches Management, Gesundheitssoziologie und Sustainable Healthcare. Spezialisierungen wie Digital Health, Kommunikation und Führung oder Rechtsgrundlagen sind möglich. Das zweite Semester fokussiert auf Finanzmanagement, sektorübergreifende Versorgung und Vertragswesen. Vertiefungen wie Organisationspsychologie, Coaching, Consulting, VWL und Staatstheorie sind wählbar. Im 3. Semester entsteht die Masterthesis mit abschließendem Kolloquium.

Die Vorteile des Studiums

Deine Studienvorteile

1. Lehrveranstaltungen am Campus mit Hands-On-Zonen
2. Live-Online-Veranstaltung flexibel von Zuhause aus
3. Dozierende aus der Praxis
4. Nutzung des Online Campus
5. Microsoft 365 Paket
6. Individuelle Beratung für Berufsorientierung
7. Persönliche Unterstützung durch unser Team

Studi-Check

Der Master ändert alles!

Michéle Sawade hat ihren Masterabschluss in Gesundheitsbildung und Pädagogik an der Hochschule für Gesundheit, Soziales und Pädagogik erworben und berichtet nun, welche Auswirkungen dieser Abschluss auf ihren weiteren beruflichen Werdegang genommen hat.

Mehr Erfahrungsberichte auf unserem YouTube-Kanal

Deine Dozierenden

Ablauf und Präsenzzeiten des Studiums

Studium Praesenzzeit Studium Praesenzzeit

Wie setzen sich die Präsenzzeiten zusammen?

Pro Semester erwarten dich drei weit im Voraus feststehende Präsenzzeiten:

Am Campus: einmal 4 Tage in Köln oder Berlin
Als Live-Online-Veranstaltungen (LOV): zweimal 4 und einmal 9 Tage (Blockwoche)

Insgesamt verbringst du pro Semester 21 Tage in Präsenz. Alle LOV finden tagsüber statt.

Studium Tablet Studium Tablet

Wie viel Zeit nimmt dein Studium in Anspruch?

Für dein Studium solltest du durchschnittlich 10 Stunden pro Woche einplanen. Somit kannst du deiner beruflichen Tätigkeit weiterhin bis zu 30 Stunden pro Woche nachgehen.

Deine konkreten Präsenzzeiten findest du in den Downloads.

In welchen Einrichtungen kann ich arbeiten?

Entdecke die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten mit einem Masterabschluss im Health Care Management. Von Krankenhäusern bis hin zu Gesundheitsorganisationen bietet dieser Abschluss eine breite Palette an Karrierechancen.

Health Care Management Master
Health Care Management Master

  • Krankenkassen, Pharmaunternehmen
  • Öffentliche Institutionen, Ämter
  • Krankenhäuser, Altenheime, Rehabilitationseinrichtungen
  • Non-Profit-Organisationen
  • Start-Ups und Freiberufliche Beratung
  • Krankenkassen, Pharmaunternehmen
  • Öffentliche Institutionen, Ämter
  • Krankenhäuser, Altenheime, Rehabilitationseinrichtungen
  • Non-Profit-Organisationen
  • Start-Ups und Freiberufliche Beratung
  • Tätigkeiten, denen du nachgehen kannst

    Selbstständige Tätigkeiten bzw. Unternehmensgründungen
    Übernahme von Führungspositionen in Gesundheitsbetrieben, der öffentlichen Verwaltung, Organisationen des Non-Profit-Sektor und der Gesundheitswirtschaft
    Gestaltung von Gesundheitssystemen
    Prozessoptimierung in Krankenhäusern
    Finanzplanung im Gesundheitsbereich
    Koordination von interdisziplinären Teams
    Entwicklung und Umsetzung von Gesundheitsstrategien
    Was kann ich nach dem Studium?

    Nach deinem Masterabschluss hältst du mühelos Schritt mit anderen Branchenakteur:innen und bist bestens für alle Aufgaben gewappnet, die dir in deinem Alltag begegnen werden. Du besitzt alle Schlüsselqualifikationen, um den Managementbereich deiner Einrichtung mitzugestalten, strategisch zu agieren, langfristige Entscheidungen zu fällen oder auch herausfordernde Unternehmenssituationen zu meistern.

    Abgerundet wird dein Kompetenzprofil um wichtige Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, mit denen du erfolgreich präsentierst, intervenierst und Personal- und Unternehmensgespräche führst.

    Diese Voraussetzungen bringst du mit

    • Bachelorabschluss (210 CP) in einem relevanten Bereich

      Medizin
      Pharmazie
      Therapieberufe
      Sozialwissenschaften
      Naturwissenschaften
      und weitere

    • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung

    • Sprachniveau B2 (nur für Nicht-Muttersprachler)

    Infomaterial anfordern

    Und dein:e Arbeitgeber:in? Was sagt er:sie dazu?

    Dein:e Arbeitgeber:in profitiert von deiner beruflichen Weiterentwicklung und kann dich bei der Organisation und Finanzierung deines Studiums unterstützen. Für dich bedeutet das i.d.R. sogar die volle Übernahme deiner Studiengebühren. In welchem Umfang sich dein:e Arbeitgeber:in finanziell beteiligt, hängt von den Verhandlungen zwischen euch ab. Auch eine partielle Gebührenübernahme ist hierbei möglich. Wünschst du dir dabei Unterstützung? Unser Team der Unternehmenskooperation präsentiert dir überzeugende Argumente und bereitet dich auf das Gespräch vor. Auf deinen Wunsch vereinbaren wir mit deinem:deiner Arbeitgeber:in ein persönliches Gespräch und liefern alle nötigen Informationen und Vorteile. Dein:e Arbeitgeber:in erkennt diese Chance nicht? Dann nutze unser EU|FH Stellenportal! Dort findest du freie berufsbegleitende Stellen von Unternehmen aus den Bereichen Gesundheit, Soziales und Pädagogik – darunter vielleicht deine:n neue:n Arbeitgeber:in, der:die dich in deiner aktuellen Berufstätigkeit einstellt und zugleich dein Studium unterstützt!

    Hier geht es zur Unternehmenskooperation
    Studienfinanzierung
    Bewerberprozess Studium
    Stellenportal

    Deine Ansprechpartnerin

    Hast du Fragen zum Studiengang? Unser Studienberatungsteam ist für dich da. Wir helfen dir gern weiter und beantworten alle Anliegen.

    Deine Fragen – unsere Antworten!

    Entdecke hier weitere Informationen und Antworten zu häufig gestellten Fragen rund um unseren Studiengang. Sollten weitere Fragen auftauchen, zögere nicht, unsere Studienberatung zu kontaktieren. Wir sind gern für dich da.

    Ist der Master staatlich anerkannt?
    Ja, Masterabschlüsse der EU|FH sind nicht nur staatlich anerkannt, sondern auch international.
    Welche Finanzierungsmöglichkeiten habe ich?
    Ein Studium an der EU|FH ist eine Investition in die Zukunft, die sich lohnt! Wir möchten dich unterstützen und dir aufzeigen, welche Möglichkeiten der Finanzierung es gibt und dich auch bei der Suche oder der Überzeugung deines Arbeitgebers unterstützen.Die jeweils Richtige musst du nach deinen persönlichen Lebensumständen auswählen. Dein Studienberater steht dir bei sämtlichen Fragen zum Thema Finanzierung jederzeit gerne zur Verfügung!

    Übernahme der Studiengebühren durch den Arbeitgeber
    Gehalt
    Stipendien
    Studienkredit

    Wie ist der Abschluss im Vergleich zu einer staatlichen Hochschule einzuordnen?
    Die Abschlüsse an unserer Hochschule sind absolut gleichwertig zu denen staatlicher Hochschulen.
    Gibt es im Matser Vergünstigungen, wenn ich schon meinen Bachelor an der EU|FH gemacht habe?
    Ja, wir bieten dir ein Special-Alumni-Angebot: Studierende, die spätestens 3 Semester nach ihrem EU|FH-Bachelor-Abschluss ein Masterstudium an der EU|FH aufnehmen, zahlen keine weitere Einschreibegebühr.



    Kann ich mich nach dem Studium selbstständig machen?
    Grundsätzlich kannst du dich mit einem Master in Health Care Management selbständig machen, zum Beispiel als freier Dozent, Berater oder Coach.
    Kann ich Module von anderen Hochschulen anerkennen lassen?
    Die Anrechenbarkeit wird von uns individuell geprüft.
    In welchem Bereich muss ich meine Bachelorthesis geschrieben haben?
    Medizin
    Pharmazie
    Therapieberufe
    Sozialwissenschaften
    Naturwissenschaften und weitere

    Kann ich im Anschluss promovieren?
    Ja, mit deinem Masterabschluss kannst du dich grundsätzlich auf Promotionsstudiengänge bewerben

    Wie sind meine Jobaussichten nach dem Studium?
    Gute bis ausgezeichnete Berufsperspektiven ergeben sich in Führungspositionen in Gesundheitsbetrieben, in Organsiationen der Gesundheitswirtschaft, öffentlichen Institutionen und Ämtern. Weiter sind eine Freiberufliche Beratung als auch Tätigkeiten in NGOs sowie die Gründung eines eigenen Start-Up-Unternehmens möglich.

    Welche Schwerpunkte gibt es im Studium?
    Das Studium umfasst folgende große Bereiche: strategisches Management im Gesundheitswesen, Finanzen, sektorübergreifende Versorgung und Vertragswesen, Gesundheitssoziologie und Sustainable Healthcare. Zudem werden diverse Vertiefungsrichtungen angeboten, wie u. a. Organisationspsychologie und -sozialogie, Digital Health, Coaching und Consulting, Kommunikation und Führungskompetenz sowie VWL, Staatstheorie und Rechtsgrundlagen im Gesundheitsmanagement.

    Alle FAQ’s ansehen

    Jetzt Infomaterial anfordern!

    Du hast dich bereits entschieden?

    Dann schicke uns direkt deine Bewerbung zu und sichere dir deinen Studienplatz.

    Jetzt Studienplatz sichern
    #