.

Perfekt auf dein
Studium abgestimmt

Studienmodell dual berufsbegleitend Studienmodell dual berufsbegleitend

Dein Zeitmanagement steht an erster Stelle

Das duale sowie berufsbegleitende/berufsintegrierende Studium an der EU|FH vereint den Aufbau wissenschaftlich fundierten Wissens mit maximaler Praxiserfahrung. Dabei gibt es je Studienform unterschiedliche Studienmodelle. Diese Modelle sind perfekt auf den jeweiligen Studienverlauf abgestimmt. So bist du nach deinem Studium Expert:in auf deinem Gebiet.

Dual studieren

Für deinen Lernerfolg gehen bei uns Theorie und Praxis Hand in Hand: Dein Vollzeitstudium findet am Campus, in Live-Online-Veranstaltungen (LOV) sowie in Unternehmen statt. Es reizt dich der hohe Praxisanteil einer Ausbildung, aber du möchtest dich am liebsten von Anfang an auch akademisch qualifizieren? Dann sind die dualen Studiengänge der EU|FH genau das Richtige für dich.
Phasenmodell Phasenmodell
2plus3 Modell (6 Semester) 2plus3 Modell (6 Semester)
2plus3 Modell (7 Semester) 2plus3 Modell (7 Semester)

Phasenmodell

Wenn du im Phasenmodell studierst, verbringst du im Wechsel fest definierte Präsenzzeiten an der Hochschule und praktische Phasen im Unternehmen. Dein erlerntes, wissenschaftlich fundiertes Wissen kannst du somit stets direkt in der Praxis einbringen. Der genaue Zeitplan ist dir natürlich bekannt, damit du optimal planen kannst, in welchen Zeiträumen du Pflichtpraktika und/oder mehrwöchige duale Lernphasen in deinem Unternehmen verbringst. Dank der engen Verzahnung zwischen Theorie und Praxis stehst du von Beginn an mitten im Berufsleben. Alle Studiengänge, die im Phasenmodell angeboten werden, können auch im Modell dualflex studiert werden.

Studiengänge:
• Ergotherapie (B.Sc.)
• Logopädie (B.Sc.)
• Physiotherapie (B.Sc.)

Studienmodell BA 2plus3 6Sem

2plus3 Modell (6 Semester)

Bei deinem Studium im 2plus3 Modell bist du im ersten Studienjahr drei Tage an der Hochschule und zwei Tage in deinem Kooperationsunternehmen. Im zweiten und dritten Studienjahr verläuft es genau umgekehrt – zwei Tage Theorie und drei Tage Praxis. Das Modell 2plus3 ermöglicht dir somit vielseitige Einblicke in deinen zukünftigen Berufsalltag und umfassende praktische Erfahrungen schon während des Studiums. Dabei kannst du dein erlerntes wissenschaftlich fundiertes Wissen unmittelbar in die Praxis einbringen. Das Modell gewährleistet dir und deinem Unternehmen eine hochfrequentierte Anwesenheit für eine optimale Planung und eine feste Integration deinerseits in Aufgaben und Abteilungen.

Studiengänge:
• Ernährungstherapie (B.Sc.)
• Kindheitspädagogik (B.A.)
• Sport- und Ernährungscoach (B.Sc.)

Studienmodell BA 2plus3 7Sem

2plus3 Modell (7 Semester)

Bei deinem Studium im 2plus3 Modell bist du im ersten Studienjahr drei Tage an der Hochschule und zwei Tage in deinem Kooperationsunternehmen. Im zweiten und dritten Studienjahr verläuft es genau umgekehrt – zwei Tage Theorie und drei Tage Praxis. Das Modell 2plus3 ermöglicht dir somit vielseitige Einblicke in deinen zukünftigen Berufsalltag und umfassende praktische Erfahrungen schon während des Studiums. Dabei kannst du dein erlerntes wissenschaftlich fundiertes Wissen unmittelbar in die Praxis einbringen. Das Modell gewährleistet dir und deinem Unternehmen eine hochfrequentierte Anwesenheit für eine optimale Planung und eine feste Integration deinerseits in Aufgaben und Abteilungen.

Studiengänge:
• Grundschulpädagogik (B.A.)
• Soziale Arbeit (B.A.)

Berufsbegleitend/berufsintegrierend studieren

Du hast bereits eine Erstausbildung oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Gesundheits- oder Sozialbereich absolviert und möchtest dich jetzt beruflich weiterentwickeln – natürlich ohne deine Berufspraxis dafür aufzugeben? Dann sind die berufsbegleitenden Studiengänge der EU│FH genau das richtige Bildungsangebot für dich. Mach dein Studium mit Job und Familie vereinbar.
Bachelorstudiengänge Bachelorstudiengänge
Masterstudiengänge Masterstudiengänge
EUFH Studentin

Bachelorstudiengänge

Mit einem berufsbegleitenden/berufsintegrierenden Bachelorstudium an der EU|FH kannst du deine akademische Weiterqualifizierung optimal mit Job und Familie vereinen. Innerhalb der Semester verbringst du nur wenige Präsenzphasen an der Hochschule. Für deine Planung sind diese Zeiten selbstverständlich weit im Voraus bekannt. Das essentielle theoretische Wissen vermitteln wir dir in Form von Online-Lehre.
Dafür solltest du pro Woche ca. zehn Stunden einplanen. Dazu kommt ein regelmäßiges Selbststudium. Je nach Studiengang ist es dadurch möglich, deine berufliche Tätigkeit bis zu 30 Stunden nachzugehen. So kannst du parallel zu deinem Beruf deinen akademischen Abschluss erlangen und die Theorie sofort in der Praxis umsetzen.

Studiengänge:
• Dentalhygiene und Präventionsmanagement (B.Sc.)
• Ergotherapie (B.Sc.)
• Gerontotherapie (B.Sc.)
• Logopädie (B.Sc.)
• Physician Assistance (B.Sc.)
• Physiotherapie (B.Sc.)

Hinweis: Bei Anrechnung der geforderten abgeschlossenen Berufsausbildung verkürzt sich das Studium auf 4 Semester. Die Verkürzung der Studienzeit ist nicht bei allen Studiengängen möglich.

 

 

Masterstudent EUFH

Masterstudiengänge

Das berufsbegleitende Masterstudium an der Europäischen Fachhochschule ermöglicht es dir, einen höheren Bildungsabschluss zu erreichen, ohne, dass du deinen Beruf aufgeben musst. Die wenigen Präsenzphasen an der Hochschule stehen weit im Voraus fest und lassen sich dadurch optimal in dein Berufs- und Privatleben integrieren. Das essentielle theoretische Wissen erlangst du innerhalb der wöchentlichen Online-Lehre und den Selbstlernphasen. Das kannst du dann direkt in der Praxis umsetzen und interdisziplinär diskutieren. Um eine optimale Organisation zu gewährleisten, empfehlen wir maximal eine halbe Stelle.

Studiengänge:
Betriebliches Gesundheitsmanagement (M.Sc.)
• Gesundheitsbildung und -pädagogik (M.A.)
• Gesundheitsforschung und Therapiewissenschaften (M.Sc.)
• Interdisziplinäre Schmerztherapie (M.Sc.)
• Nachhaltigkeit und Soziale Innovation (M.A.)
• Physician Assistance (M.Sc.)
• Schulpädagogik (M.A.)
• Soziale Arbeit und Pädagogik (M.A.)

Du hast Fragen? Dann melde dich gern bei uns

#