Gesundheit

Therapieren Studieren

Das kannst Du an der EUFH in Brühl und Rostock. Egal ob Ergotherapie, Logopädie oder Physiotherapie, egal ob Gesundheitsforschung & Therapiewissenschaften oder Gesundheitsbildung & -pädagogik, egal ob im ausbildungsintegrierenden Bachelorstudium in Rostock, im berufsbegleitenden Bachelorstudium in Brühl oder im berufsbegleitenden Masterstudium in Rostock – bei uns werden Theorie und Praxis immer optimal verzahnt.

Unsere Studienangebote

  • Ausbildungsintegrierende Bachelorstudiengänge

    Du hast gerade Dein (Fach-)Abitur in der Tasche und möchtest gerne ein medizinisch-therapeutisches Studium beginnen? Es reizt Dich der hohe Praxisanteil einer Ausbildung, aber Du möchtest Dich am liebsten von Anfang an auch akademisch qualifizieren? Dann bist Du an der EUFH in Rostock genau richtig.

    Das ausbildungsintegrierende Studium an der EUFH in Rostock vereint das Beste aus beiden Welten: Du durchläufst eine Ausbildung zum staatlich geprüften Logopäden, Ergotherapeuten oder Physiotherapeuten – und gleichzeitig studierst Du in Deinem gewählten Fachbereich. Deine staatliche Prüfung legst Du nach drei Jahren ab und schon ein halbes Jahr später hältst Du Deinen Bachelor of Science in der Hand.

    Verzahnung Studium, Hochschule, Fachschule, 7 Semester bis zum Abschluss, Verzahnung Theorie und Praxis

    Damit Du diese Ziele in so kurzer Zeit erreichen kannst, sind Fachschulunterricht und die Hochschullehre an der EUFH eng verzahnt. Alles, was in einer Ausbildung zu den Unterrichtsinhalten der Fachschule gehört, ist in das Curriculum der Hochschule integriert und Du erreichst innerhalb von 7 Semestern 210 Punkte.

  • Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

    Du absolvierst gerade Deine Fachschulausbildung und hast Dich entschieden, weiter zu studieren? Du stehst seit Jahren im Berufsleben und möchtest Dich durch einen akademischen Abschluss in Deiner Fachrichtung weiterqualifizieren? Wir bieten Dir an der EUFH in Brühl ein Studienprogramm, bei dem Du Dein berufliches Engagement nicht einzuschränken brauchst.

    Akademische Qualifikation, Credit Points, Zulassung, berufsbegleitend, Studium, Bachelor, Master

    Als Bachelorabsolvent qualifizierst Du Dich für die wissenschaftliche Laufbahn, und auch für Führungs- und Leitungsfunktionen wird in der Regel ein Hochschulabschluss erwartet. Durch die Spezialisierung auf eine der Vertiefungslinien „Evidenzbasierung therapeutischen Handelns“, „Primäre Prävention in Gesundheitsfachberufen“ und „Diversität – Gesundheit und Lebenswelten“ bestimmst Du den inhaltlichen Schwerpunkt Deines Studiums selbst. Zugleich erarbeitest Du Dir damit einen Wettbewerbsvorteil, der sowohl marketingtechnisch in der Praxis als auch profilierend in Lebensläufen sichtbar wird.

  • Berufsbegleitende Masterstudiengänge

    Du stehst voll im Beruf, möchtest studieren, hast aber keine Zeit für ein Vollzeitstudium? Wir bieten Dir in Rostock ein Studienprogramm, bei dem Du Dein berufliches Engagement nicht einzuschränken brauchst.

    Akademische Qualifikation, Credit Points, Zulassung, berufsbegleitend, Studium, Bachelor, Master

    Der Masterabschluss bildet die Grundlage für verantwortungsvolle Mitarbeit in Projekten der Therapie- und Grundlagenforschung sowie für die Hochschullehre in Bachelor- und Masterstudiengängen. Durch die Spezialisierung auf eine der Vertiefungslinien „Evidenzbasierung therapeutischen Handelns“, „Primäre Prävention in Gesundheitsfachberufen“ und „Diversität – Gesundheit und Lebenswelten“ bestimmst Du den inhaltlichen Schwerpunkt Deines Studiums selbst. Zugleich erarbeitest Du Dir damit einen Wettbewerbsvorteil, der sowohl marketingtechnisch in der Praxis als auch profilierend in Lebensläufen sichtbar wird.

  • Studiumsvorbereitende Angebote
    Unser Angebot an studienvorbereitenden Programmen richtet sich an ausgebildete Berufspraktiker in den Bereichen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie, die einen Bachelor, Master oder eine Promotion in ihrer jeweiligen Fachrichtung anstreben.
    • Du stehst mit beiden Beinen im Berufsleben und möchtest ein Studium in Deinem Fachbereich aufnehmen oder fortsetzen, möchtest aber vorab berufsbegleitend Dein Fachwissen in Bereichen auffrischen, mit denen Du im Beruf nicht so häufig in Kontakt kommst?
    • Du hast den Bachelor in der Tasche, aber Dir fehlen benötigte Credit-Points, um ein Masterstudium aufzunehmen?
    • Dir fehlt das nötige Know-how über Deine Möglichkeiten und Perspektiven, um in den Gesundheitsfachberufen promovieren zu können?

    Für berufstätige Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten gibt es kostenlose einsemestrige Weiterbildungsangebote an der EUFH in Rostock. Dabei handelt es sich um ein Projekt, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Die Aufteilung des Semesters erfolgt in 20% Präsenz-, 20% Online- und 60% Selbstlernphasen. Ziel ist es, insbesondere berufstätigen Frauen, Berufsrückkehrern und Personen mit Familienpflichten eine höhere örtliche und zeitliche Flexibilität in der akademischen (Weiter-) Bildung zu ermöglichen.

    Passende Studienangebote an der EUFH in Rostock:

Bachelor­studiengänge

Bachelor­studiengänge

mehr erfahren
Master­studiengänge

Master­studiengänge

mehr erfahren

Die Zukunft der Therapieberufe

Chronologie:

  • 2009: Gesetz zur Einführung einer Modellklausel in die Berufsgesetze der Hebammen, Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten (Laufzeit: bis 31.12.2017)
  • 2011/2012: an der EUFH gehen die ersten Studiengänge mit Bachelor- und Masterabschlüssen in Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie an den Start. Die EUFH ist die erste nicht-staatliche Hochschule die Modellstudiengänge auf den Markt bringt.
  • 2015: Positive Evaluation der Modellstudiengänge (bundesweit)
  • 2016: Modellklauselgesetz für eine weitere Evaluierung um 4 Jahre verlängert (Laufzeit nun bis 31.12.2021).
  • 2017: Re-Akkreditierung der EUFH-Modellstudiengänge und Master – Wir sind fit für die zweite Modellphase!

Zukunft:

  • 2021: Berufsgesetze der Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten werden neu aufgesetzt
  • Prognose: Fachhochschulen und Berufsfachschulen existieren in Zukunft nebeneinander
  • Die Wettbewerbsvorteile der Fachhochschulen zeigen sich heute und auch in Zukunft schon deutlich:
    • Mehr Wissen
    • Mehr Handlungsfelder in der beruflichen Praxis
    • Mehr Überblick über aktuelle fachliche Entwicklungen
    • Mehr Berufschancen: Aufstieg zu Abteilungsleitungen, Unternehmer werden, Lehre & Forschung

Unser Vorteilskatalog

  • 1 ETHISCHES HANDELN
    • Die EUFH steht für ethisches Verhalten in allen Bereichen hinsichtlich der Forschung und Lehre gegenüber dem Hochschulteam, den Studierenden und der Gesellschaft.
    • Hierbei fördert sie offene Kommunikation, Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit. Die Hochschule ist aktiv beteiligt am Wandel im Gesundheitswesen.
  • 2 INDIVIDUALITÄT
    • Eine individuelle und persönliche Betreuung unserer Studierenden steht bei uns vor und während des Studiums an erster Stelle. Egal, um welches Thema es sich handelt, bei unseren Dozenten und Mitarbeitern findest Du immer eine offene Tür und ein offenes Ohr.
    • Ausgeprägte Serviceorientierung und der sehr persönliche Kontakt zu allen Studierenden bekommt vor allem in der Abschlussbetreuung einen ganz besonderen Stellenwert. Keiner wird allein gelassen, Potentiale werden gefördert.
    • In individuellen Fällen geben mögliche Vorbereitungssemester die Sicherheit für den Start zum Bachelor und zum Master oder auch zur Promotion.
  • 3 INTERDISZIPLINARITÄT
    • Die Interdisziplinäre Lehrpraxis „INTHERA“ auf dem Campus und über 100 Praxispartner sind ein Garant für eine Theorie-Praxis-Brücke.
    • In unserem Studium lernst Du sofort praktische mit theoretischen Inhalte zu verknüpfen. Unsere Theorie-Praxisbrücke funktioniert wie ein Zahnrad und schließt beide Anteile gleichermaßen ein.
    • Interdisziplinäre Lehre mit Elementen aus den benachbarten Fachbereichen Biologie, Psychologie und Soziologie legt die Grundlagen für ein tieferes und ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und Krankheit.
  • 4 KOMPETENZ
    • Ein starkes und deutschlandweit bekanntes Professorenteam mit hohem gesundheits- und bildungspolitischem Engagement ist der Grundstein für umfassendes Wissen auf aktuellstem Stand.
    • Neben der Wissensvermittlung liegt ein besonderer Fokus auf der Entwicklung Deiner praktischen und wissenschaftlichen Kompetenzen.
    • Durch die Wahl aus unterschiedlichen Vertiefungslinien gibst Du Deinem Studium ein individuelles Kompetenzprofil. So bestimmst Du den inhaltlichen Schwerpunkt Deines Studiums selbst und erarbeitest Dir so gleichzeitig einen Wettbewerbsvorteil, der auch profilierend im Lebenslauf sichtbar wird.
  • 5 FORSCHUNGSINSTITUTE
    • Die EUFH in Rostock ist die einzige Hochschule mit angegliederten Forschungsinstituten der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Dies ermöglicht eine gelebte Verknüpfung von Forschung und Lehre im Studium. Hier wird wertvolle Grundlagenforschung geleistet, an der auch die Studierenden aktiv beteiligt sind.
    • Unsere Studiengänge sind forschungsorientiert und verbinden dabei optimal theoretische und praktische Inhalte.
  • 6 ZUKUNFTSCHANCEN
    • Mit einem erfolgreich abgeschlossenen Staatsexamen und einem Bachelortitel in der Tasche bist Du bestens auf die Berufswelt vorbereitet, deren Anforderungen an wissenschaftliche Reflektionsfähigkeit in Zukunft weiter steigen werden.
    • Der Master qualifiziert Dich zudem für weitere Anwendungsbereiche wie zum Beispiel Hochschullehre in Bachelor- und Masterstudiengängen.
    • Mit der fachlichen Ausbildung an der EUFH trägst Du zur Weiterentwicklung der Versorgung bei, weil Du auf hohem Niveau die Brücke zwischen Fragestellungen der klinischen Praxis und wissenschaftlich fundierter Weiterentwicklung selbstständig schlagen kannst.
    • Auch nach dem Studienabschluss ist die EUFH Partner aller Absolventen. Für Interessierte steht ein umfassendes Alumniangebot bereit.

Infomaterial anfordern

Hier kannst Du Informationsmaterial herunterladen.

Download